Erfolg beginnt im Kopf

Erfolg beginnt im Kopf
Foto: © jeff Metzger - Fotolia.com

Kontrollieren Sie Ihre Gedanken

Obwohl wir an Seminaren teilnehmen, in denen wir lernen uns besser zu organisieren, besser zu delegieren und uns selbst besser zu präsentieren, bleibt der gewünschte Erfolg doch oft aus. Dabei liegt es nicht nur am "richtigen" Arbeiten. Denn die besten Tipps, Bücher und Trainings nützen nichts, wenn die Einstellung nicht stimmt. In den meisten Fällen stehen wir uns nämlich selbst im Weg.

Erfolg ist planbar und wird maßgeblich durch unsere Gedanken beeinflusst. Doch allzu häufig geraten sie außer Kontrolle und machen sich selbstständig – wir denken negativ und machen uns Sorgen. Das führt nicht nur zu Frust sondern auch zu Angst – und Angst lähmt. Im schlimmsten Fall lassen sich Betroffene von ihren schlechten Gedanken leiten und werden handlungsunfähig. Dabei ist es so wichtig, über eine realistische, aber positive Einstellung zu verfügen. Positive Gedanken verleihen uns Stärke und bauen uns auf. Negative Gedanken hingegen machen krank. Höchste Zeit also, an der eigenen Einstellung zu arbeiten. Beeinflussen Sie den Inhalt Ihrer Gedanken und kommen Sie dem Erfolg ein Stück näher.

Kontrolle über Ihre Gedanken

Haben Sie negative Gedanken? Dann übernehmen Sie die Kontrolle, bevor sie sich immer weiter ausbreiten. Nehmen Sie sich Zeit, um über Ihre Gedanken nachzudenken. Haben Sie tatsächlich Grund zum schwarz sehen oder sind die Dinge vielleicht nicht so schlimm, wie Sie gerade denken? Anstatt sich Ihrem erdachten Schicksal zu ergeben, sollten Sie überlegen, was Sie tun können, um das vermeintliche Unglück abzuwenden. Werden Sie aktiv – Angriff ist noch immer die beste Verteidigung.

 Ein kluger Mensch hat einmal gesagt: "Das Unglück, das uns tatsächlich ereilt, ist nur halb so schlimm wie das, was wir erwarten". Dieser Satz will uns nichts anderes sagen, dass unsere Vorstellungen meist viel schlimmer sind als die Realität selbst. Lassen Sie also nicht zu, dass die Phantasie mit Ihnen durchgeht – zumindest nicht in negativer Hinsicht.

Mehr zum Thema Erfolg beginnt im Kopf:

Das könnte Sie auch interessieren

Erfolgreiches Verkaufsteam

Was macht ein erfolgreiches Verkaufsteam aus?

Was unterscheidet einen Top-Verkäufer von einem weniger erfolgreichen?


Briefzusteller

Briefzusteller

Geld verdienen als Briefträger oder Postbote im Nebenjob werden: Bei diesem Nebenjob sind Sie viel auf Achse.


Nebenjob bei Adidas

Nebenjob bei Adidas

Seit der Herstellung der ersten Schuhe bei Adidas in den 1920er-Jahren hat sich viel getan. In den adidas Originals Stores bekommt der Kunde ausschließlich Artikel von Adidas - und hier werden auch Aushilfen beschäftigt, wie wir im Gespräch erfahren konnten.


Nebenjob finden: Ein Service der Nebenjob-Zentrale

Ein Service der Nebenjob-Zentrale

Finden Sie Ihren Nebenjob: Nutzen Sie ganz einfach unseren kostenlosen Service.

Home-Office
Beliebte Themen zum Home-Office
Die Tücken des Home-Office

Die Tücken des Home-Office

Kühlschrankfallen, Outfit, Büroschlaf etc.


Haushalt, Kinder und das Home-Office

Haushalt, Kinder und das Home-Office

Oft ein Drahtseilakt, alles zu koordinieren.


Home-Office und Steuern

Home-Office und Steuern

PC, Arbeitszimmer, Bewirtungskosten absetzen



Nebenjob als "Streetspotr"
Streetspotr

Wie Sie jetzt mit Ihrem Handy laufend Geld verdienen können

Werner HoierWir sprachen mit Werner Hoier, einem der beiden Geschäftsführer der Streetspotr GmbH & Co. KG


Sie haben Fragen? Wir helfen gerne!

Senden Sie uns einfach eine Mail