Berufmäßigkeit bei kurzfristiger Beschäftigung

Berufmäßigkeit bei kurzfristiger Beschäftigung
Foto: © asiln - Fotolia.com

Frage

Ich habe gehört, dass sich die Sozialversicherungspflicht auch danach richtet, ob eine Nebentätigkeit "berufsmäßig"ausgeübt wird. Was bedeutet das?

Unsere Antwort

Das Kriterium der Berufsmäßigkeit wird zur Beurteilung herangezogen, ob im Rahmen einer sogenannten kurzfristigen Beschäftigung abgerechnet werden kann. Ein kurzfristiges Beschäftigungsverhältnis ist sozialversicherungsfrei, unterliegt jedoch der Steuerpflicht. Entweder wird die Beschäftigung unter Vorlage der Lohnsteuerkarte des Arbeitnehmers oder wahlweise pauschal mit 25 % versteuert.

Berufsmäßigkeit liegt immer dann vor, wenn die Beschäftigung "nicht von untergeordneter wirtschaftlicher Bedeutung ist" (BSG), sondern dem Arbeitnehmer den Lebensunterhalt sichert – also immer dann, wenn die Tätigkeit zur Absicherung des Lebensunterhalts dient und damit den Charakter des bloßen Zusatzverdienstes verliert.

Wird eine Tätigkeit berufsmäßig ausgeübt, ist die versicherungsfreie Ausübung einer kurzfristigen Beschäftigung ausgeschlossen.

Folgenden Personengruppen kann eine Berufsmäßigkeit von vornherein unterstellt werden, soweit die Beschäftigung einen mehr als geringfügig entlohnten Charakter hat (es sich also nicht um einen 450-Euro- bzw. Minijob, sondern um eine kurzfristige Beschäftigung handelt):

  • Arbeitslose, die Leistungen nach dem Arbeitsförderungsrecht beziehen
  • Arbeitssuchende, die beim Arbeitsamt für eine mehr als kurzfristige Beschäftigung gemeldet sind
  • Arbeitnehmer während eines unbezahlten Urlaubes
  • Schulabgänger in der Zeit zwischen Abschluss und Aufnahme einem Berufsausbildungsverhältnis
  • Arbeitnehmer während der Erziehungszeit

Ausnahme

Berufsmäßigkeit liegt nicht vor, wenn ein Schulabgänger in der Zeit zwischen Abitur und Studienbeginn jobbt oder das Studium durch Wehr- bzw. Zivildienst hinausgezögert wird.

Mehr zum Thema "Häufig gestellte Fragen"

Das könnte Sie auch interessieren
Proband bei Usability-Tests

Proband bei Usability-Tests

Websites testen und Geld verdienen. Sie brauchen kein Internet-Freak zu sein, um nebenberuflicher Usability-Tester zu werden.


Nebenjobs bei Zara

Nebenjobs bei Zara

Die Geschäfte befinden sich in besten Innenstadtlagen und in Einkaufszentren - hier gibt es nicht nur Designermode in guter Qualität zu erschwinglichen Preisen, sondern auch Nebenjobs, wie wir erfuhren.


Geld verdienen mit Autowerbung

Geld verdienen mit Autowerbung

Wir haben recherchiert: Lässt sich tatsächlich mit Autowerbung Geld verdienen? Viele Menschen möchten beim Autofahren einfach nebenbei Geld verdienen - doch so einfach ist es leider auch nicht.


Beliebte Themen im Ratgeber
Minijob auf 450-Euro-Basis

Minijob auf 450-Euro-Basis

Die aktuellen Regelungen


Nebenjob und Steuererklärung

Nebenjob und Steuererklärung

Gebe ich den Minijob in der Steuererklärung an?


Kurzfristige Beschäftigung

Kurzfristige Beschäftigung

Beliebte Variante für Ferienjobs


Ihr Recht auf den Zweitjob

Ihr Recht auf den Zweitjob

Trotzdem müssen Sie Vorschriften beachten


Urlaubsanspruch im Nebenjob

Urlaubsanspruch im Nebenjob

Oft nicht bekannt: Sie haben Anspruch auf Urlaub


Produkttester
Traumjob für Verbraucher mit Spaß am Testen
Produkttester

Als Produkttester machen Sie den Praxistest

Sie stellen fest, wie sich ein Produkt handhabt und ob sich vielleicht Fehler oder sonstige Mängel finden. Ihre Aufgabe besteht also darin, Produkte zu testen und zu beurteilen


Sie haben Fragen? Wir helfen gerne!

Senden Sie uns einfach eine Mail