Häufig gestellte Fragen zum Thema Nebenjob

Häufig gestellte Fragen zum Thema Nebenjob
Foto: © asiln - Fotolia.com

Auch im Bereich Nebentätigkeit gibt es Fragen, die sich in der Praxis immer wieder stellen. In dieser Rubrik finden Sie die die "populärsten" aufgeführt.

Frage: Welche Abzüge kommen im Nebenjob auf mich zu?

Bei meinem Hauptarbeitgeber bin ich in Vollzeit beschäftigt. Ich habe nun die Möglichkeit, an den Wochenenden bei einer Tankstelle circa acht Stunden wöchentlich nebenher zu arbeiten. Ich verdiene dabei acht Euro pro Stunde. Ist das ein Minijob mit allen Vorteilen, von denen ich gehört habe oder muss ich mit hohen Abzügen auf meine Nebenbeschäftigung rechnen?

Unsere Antwort

Mit Ihrem nebenberuflichen Einkommen bleiben Sie unterhalb der Verdienstgrenze von 450 Euro monatlich. Damit üben Sie einen so genannten Minijob aus, der steuer- und sozialversicherungsrechtlich besonders günstig behandelt wird.

Ihr zusätzliches Einkommen, das Sie an der der Tankstelle verdienen, können Sie brutto für netto ausgezahlt bekommen, denn die für Ihr Einkommen pauschal anfallenden Steuern in Höhe von 2 Prozent führt Ihr nebenberuflicher Arbeitgeber ab (sofern Sie nicht eine Besteuerung auf Lohnsteuerkarte vereinbart haben, die sich für Sie jedoch steuerlich ungünstig auswirken würde).

Auch bei den Lohnnebenkosten fallen für Sie nur dann (geringe) Abzüge an, wenn Sie sich nicht von den Rentenversicherungpflicht befreien lassen. Denn einen Großteil der auf Ihr Einkommen anfallenden Lohnnebenkosten trägt Ihr Arbeitgeber: 15 Prozent entfallen auf die Rentenversicherung, 13 Prozent für Krankenversicherungsbeiträge - und auf Sie maximal die Aufstockung des Rentenversicherungsbeitrages bis zum Beitragssatz der gesetzlichen Rentenversicherung.

Mehr zum Thema "Häufig gestellte Fragen"

Das könnte Sie auch interessieren
Regeln für Arbeitnehmer mit Nebenjob und Hauptjob

Regeln für Arbeitnehmer mit Nebenjob und Hauptjob

Dem Grundsatz nach sind Sie nicht verpflichtet, Ihren Hauptarbeitgeber über Ihre Nebentätigkeit zu informieren. Und im Regelfall kann Ihnen Ihr Arbeitgeber eine Nebentätigkeit auch nicht untersagen.


Geld verdienen mit Autowerbung

Geld verdienen mit Autowerbung – so geht‘s mit der Deutschen Post

Die Deutsche Post startet mit „Deutsche Post Autowerbung“ ein einmaliges Projekt, das ganz sicher viele Autofahrer freuen wird.


Nebenjobs im Drogeriemarkt Müller

Nebenjobs im Drogeriemarkt Müller

Allein in Deutschland bieten sich in mehr als 520 Filialen auch viele Minijobs und Teilzeit-Möglichkeiten.


Beliebte Themen im Ratgeber
Minijob auf 450-Euro-Basis

Minijob auf 450-Euro-Basis

Die aktuellen Regelungen


Nebenjob und Steuererklärung

Nebenjob und Steuererklärung

Gebe ich den Minijob in der Steuererklärung an?


Kurzfristige Beschäftigung

Kurzfristige Beschäftigung

Beliebte Variante für Ferienjobs


Ihr Recht auf den Zweitjob

Ihr Recht auf den Zweitjob

Trotzdem müssen Sie Vorschriften beachten


Urlaubsanspruch im Nebenjob

Urlaubsanspruch im Nebenjob

Oft nicht bekannt: Sie haben Anspruch auf Urlaub


Produkttester
Traumjob für Verbraucher mit Spaß am Testen
Produkttester

Als Produkttester machen Sie den Praxistest

Sie stellen fest, wie sich ein Produkt handhabt und ob sich vielleicht Fehler oder sonstige Mängel finden. Ihre Aufgabe besteht also darin, Produkte zu testen und zu beurteilen


Sie haben Fragen? Wir helfen gerne!

Senden Sie uns einfach eine Mail