Geld verdienen als Shopping Advisor für MILK Copenhagen - ein Nebenjob nach "dänischem Glücksrezept"

Andrea Hofmann

Unser Interview mit Andrea Hofmann

Andrea Hofmann, bei MILK Copenhagen zuständig für das Country Management Deutschland, erklärt in unserem Gespräch, wie sich mit Social Shopping Spaß haben und gleichzeitig Geld verdienen lässt.

Screenshot: ww.milkcopenhagen.com
Bild: MILK Copenhagen

Was macht MILK Copenhagen – können Sie das Unternehmen kurz vorstellen?

Das dänische Label MILK Copenhagen mit Sitz in Aarhus entwirft und produziert seit 9 Jahren Qualitätsmode für Kinder im Alter von 3-14 Jahren und für Damen. MILK präsentiert zweimal jährlich neue Kollektionen und verkauft sie auf Social Shopping Events. Bereits erschlossene Märkte sind Skandinavien, die Schweiz und seit März 2017 auch Deutschland.

Unsere Kleidung wird von Grund auf nach dem 'Mix-und-Match'-Prinzip entworfen. Wir legen großen Wert auf hohe Qualität zu guten Preisen ganz nach dem Motto "Luxury for less".

Hinter jedem Erfolg steht eine gute Idee. Wie kam es zur Gründung von MILK Copenhagen?

Als langjährige Einkäuferin von Vero Moda, Dolce & Gabbana und Donna Karan bringt die dänische MILK Copenhagen-Gründerin Trine Mathiasen ein großes Mode-Know-how mit. Mathiasen entwirft die Kollektion komplett selbst und will mit MILK Copenhagen "ein wenig mehr Luxus fürs Geld bieten" - Luxury for less.

Es wuchs also die Idee, eine anspruchsvolle und hochwertige Kinderkollektion zu entwerfen, die dank des Direktvertriebs preislich für alle erschwinglich sein sollte. 2016 wurde die Kinderkollektion um eine limitierte Damenkollektion erweitert, die mittlerweile einen eigenständigen Baustein im Sortiment darstellt.

Wie würden Sie den Stil von MILK Copenhagen beschreiben? Was ist das Besondere an der Mode, die Sie anbieten?

MILK Copenhagen Mode

Der Stil von MILK Copenhagen spricht vor allem die trend- und modebewussten Mütter und Frauen an, wobei sich in jeder Kollektion auch immer ganz klassische Teile finden. Die aktuelle Frühjahr-/Sommerkollektion ist vom Bohème- und Vintagestil inspiriert, sportlich und gleichzeitig etwas glamourös und verspielt. Der Kontrast ist das Besondere, was MILK Copenhagen ausmacht. Die Mode ist lässig und bequem und zeichnet sich durch stylische Unbeschwertheit aus.

Welche Art von Nebenjob bieten Sie an – wie lässt sich bei MILK Copenhagen Geld verdienen?

Als MILK Copenhagen Beraterin (Shopping Advisor) hat man einen sehr flexiblen Job mit freier Zeiteinteilung. Die Hauptaufgabe besteht darin, unsere zwei Kollektionen pro Jahr zu präsentieren, die über Homeshopping- und Tag-der-offenen-Tür- Events im eigenen Umfeld vertrieben werden. Sie verdient Geld in Form einer Provision – der eigene Einsatz bestimmt die Höhe des Verdienstes. Jede Verkaufssaison erstreckt sich über 12 Wochen, man hat also in relativ kurzer Zeit die Möglichkeit gut zu verdienen.

Gibt es Erwartungen, die die Bewerberinnen erfüllen sollten? Was ist wichtig, um diesen Job erfolgreich auszuüben?

In erster Linie sollte die Bewerberin eine Leidenschaft für Kinder- und Damenmode und Spaß am Verkaufen und Beraten haben.

Sie sollte über ein gutes Netzwerk verfügen - Kindergarten, Schule, Sportverein, Beruf, Freunde etc. Die Beraterin sollte freundlich sein mit einem gewinnenden Wesen, vertrauenserweckend und offen, und Freude daran haben, zielstrebig und mit Begeisterung selbständig zu arbeiten. Für die Ausübung der Tätigkeit benötigt die Bewerberin einen Pkw sowie einen Laptop.

Vor der Markteinführung einer jeden Kollektion führen wir für alle Beraterinnen ein sehr geselliges und anregendes Kick-off durch. Hier erhalten sie eine gründliche Einführung in die neueste Kollektion sowie eine Verkaufsschulung.

Menschen haben verschiedene Neigungen, Bedürfnisse und Vorstellungen – aber auch unterschiedliche Stärken und Kompetenzen. Lässt sich sagen, für wen sich dieser Nebenjob besonders gut eignet?

Dieser Job eignet sich insbesondere gut für Mütter, die aus familiären Gründen ihren Vollzeitberuf nicht mehr ausüben können, aber gerne eine berufliche Herausforderung mit freier Zeiteinteilung annehmen. Wir setzen keine beruflichen Kenntnisse voraus. Im Grunde ist es nur wichtig, sich selbstständig organisieren zu können, kommunikativ zu sein, unternehmungslustig und lösungsorientiert. Die Hauptstärken sollten Leidenschaft und Spaß an Mode sein.

Das Unternehmen kommt – der Name sagt es – aus Dänemark. Lässt sich in Deutschland bundesweit Geld verdienen oder gibt es regionale Beschränkungen?

Nein, es gibt keine regionalen Beschränkungen, da der skandinavische Trend sich derzeit in ganz Deutschland enorm verbreitet. Wir suchen Marken-Botschafterinnen im gesamten Bundesgebiet.

Können Sie sagen, wie viele Shopping Beraterinnen bereits aktiv mitmachen?

Aktuell sind es 9 Shopping Advisors.

Welches ist Ihrer Meinung nach das beste Argument dafür, sich um den Nebenjob zu bewerben?

MILK Copenhagen Mode

Homeshopping liegt derzeit voll im Trend. Es ist ja nichts Neues, in einigen Bereichen gibt es das schon lange. Es ist im Grunde die Offline Variante der Online Social Medias. Es geht darum, gemeinsam mit Freundinnen etwas zu erleben und sich auszutauschen. Auf die Empfehlung von mir bekannten Personen einzugehen. Wichtig ist aus meiner Sicht, dass das "Verkaufen" nicht im Fokus steht, sondern das subtile Kennenlernen der Produkte, das Lachen und Spaß haben in der Runde. Das wiederum wirkt sich dann stark auf den Kaufwunsch aus.

Wie können unsere Leser sich eine MILK Copenhagen Home Shopping Party vorstellen – gibt es einen festen Ablauf?

Die Gastgeberin lädt ihrerseits Freundinnen ein, die sich zu einem gemütlichen Shopping Event bei ihr treffen. Die Beraterin trifft circa 45 Minuten vor dem Event die Vorbereitungen, um dann die Kollektion den Gästen präsentieren zu können und jeden Gast individuell beraten zu können. Danach gibt die Beraterin die Bestellungen der Gäste im internetbasierten Auftragssystem ein. Die Ware wird zeitnah aus Dänemark direkt an die Kundin geschickt. Die Veranstaltungsdauer hängt ganz von der Teilnehmerzahl ab und ist von Mal zu Mal unterschiedlich.

Der Faktor Zeit spielt für viele Menschen bei der Auswahl eines Nebenjobs eine wichtige Rolle. Wie viel Zeit sollte man für den Nebenjob als Shopping Advisor für MILK Copenhagen einplanen?

Unser Verkaufszeitraum erstreckt sich über 12 Wochen. Da wir gegen unsere Lagerverfügbarkeit verkaufen, finden die meisten Events zu Saisonbeginn statt. Das heißt zwei bis drei Veranstaltungen pro Woche. Zeitlich ist man ganz flexibel, die Events können morgens, mittags, abends oder am Wochenende abgehalten werden. Wir bieten Saisonverträge an, somit hat die Beraterin erst mal eine Chance den Job für sich zu entdecken.

Geld verdienen – das ist naturgemäß das Thema, das für viele unserer Leser eine wichtige Rolle spielt. Können Sie sagen, in welchen Spannbreiten sich der Nebenverdienst mit MILK Copenhagen bewegt?

MILK Copenhagen hat ein sehr lukratives Provisionssystem und bietet bis zu 25% Umsatzprovision. Hinzu kommt der ein oder andere Bonus und ein attraktiver Personalrabatt für die eigene Kleidung.

Geld verdienen – das ist die eine Seite. Gibt es auf der anderen Seite Kosten, die auf die Shopping Advisor zukommen?

Die Kollektion sowie alle nötigen Materialien wie Kollektionsständer, Kleidersäcke, Werbematerial etc. werden der Beraterin kostenlos von MILK Copenhagen zur Verfügung gestellt. Es wird lediglich eine geringe Servicegebühr erhoben.

Unsere Welt wird zunehmend digital, aber gerade jetzt scheint es so, als wenn der Direktvertrieb einen neuen Boom erlebt. Haben Sie eine Erklärung dafür?

MILK Copenhagen Mode

Zum einen verändert sich gerade unser Lebensstil. Einzelhandels-Geschäfte in den Innenstädten schließen, da sie dem ständigen Druck des Online-Handels ausgesetzt sind. Übrig bleiben die großen vertikalen Anbieter wie H&M und Zara etc., die jedoch keine individuelle Beratung bieten können. Darüber hinaus suchen immer mehr Menschen aufgrund der negativen Weltgeschehnisse einen Rückzugsort, der Geborgenheit, Harmonie und Ruhe vermittelt.

Und das ist das Glücksrezept der Dänen: Spaß haben und Mode kaufen, denn Frauen lieben Shopping. Am allerliebsten mit der besten Freundin, damit man sich gegenseitig beraten kann. Auch die Kinder sind heutzutage schon sehr früh sehr selbstbewusst und möchten die Kleidung selbst auswählen. Und welche Mutter und Kind haben schon Lust und Zeit stundenlang durch die Geschäfte zu streifen um mit leeren Tüten nach Hause zu kommen? Auf den MILK Home Parties dürfen Mama und Kind nach Lust und Laune Qualitäten fühlen, verschiedene Outfits zusammenstellen und anprobieren.

Wir haben gesehen, dass sich die Kleidung auch online bestellen lässt. Wo liegt der Schwerpunkt – persönliches Shopping über Homeparties oder Online-Shopping - oder ergänzt sich sogar beides?

Im Vordergrund steht bei MILK Copenhagen sicherlich das Shoppen auf Home Parties, da unsere Kunden es lieben, Zeit mit ihren Freundinnen zu verbringen und nebenbei einkaufen zu können - die Freundin ist schließlich die ehrlichste Beraterin. Hat die Kundin einmal über eine Home Party gekauft, kann sie sich mit Vergünstigung über unseren Webshop ihr Outfit komplettieren. Auch hiervon profitieren unsere Berater.

Wenn jetzt die ein oder andere Leserin vom dänischen Modefieber gepackt wurde und richtig Lust auf den Job bekommen hat: An wen können sich diejenigen wenden, die bei MILK Copenhagen mitmachen möchten?

Wir freuen uns über Bewerbungen entweder über unsere Homepage www.milkcopenhagen.com oder per Mail an infode@milkcopenhagen.com. Als Social Shopping Label findet man uns auch auf Facebook MILK Copenhagen Deutschland oder Instagram milkcopenhagen_official.

Unsere Empfehlung zu diesem Thema

Für den Nebenjob ein Gewerbe anmeldenNebenjobs miteinander kombinieren

Für den Nebenjob ein Gewerbe anmelden: Das müssen Sie wissen

Nebenjobs miteinander kombinieren und mehr Geld verdienen – so machen Sie es richtig!


Immer mehr Nebeneinkünfte, insbesondere wenn das Geld verdienen online erfolgt, werden in Eigenregie erarbeitet und setzen eine Gewerbeanmeldung voraus.

Wer mehr Geld verdienen möchte, kann dies relativ einfach über einen Nebenjob erreichen. Doch was ist, wenn ein einzelner Nebenjob nicht ausreicht? Diese acht Kombinationen sind möglich.


Das könnte Sie auch interessieren
Screenshot TestingTime.com

Oliver Ganz50 Euro - so viel lässt sich mit einem Test bei TestingTime verdienen

Oliver Ganz ist Mitgründer der TestingTime AG. Er erklärt uns, wie viel sich mit dem Testen von Webseiten und Produkten verdienen lässt.


Betreut.de: Geld verdienen als Hundesitter, Babysitter, Tagesmutter etc.

Steffen Zoller Geld verdienen als Babysitter, Hundesitter, Tagesmutter etc.: Interview mit Betreut.de

Nebenbei Geld verdienen als Alltagshelfer: Wir sprachen mit Steffen Zoller, Gründer und Geschäftsführer von Betreut.de.


Geld verdienen mit Privatbesitz

Wohnung, Auto, Kleidung etc.: Die besten Tipps, wie Sie mit Ihrem privaten Besitz Geld verdienen

Lassen Sie Ihren privaten Besitz für sich arbeiten: Ihre Wohnung, Ihr Haus, Ihr Auto, Ihre Kleidung oder Ihre gebrauchte Elektronik eignen sich hervorragend, um damit einen Nebenverdienst zu erzielen.


Unsere Redaktion im Gespräch mit:
Nebenjob als Paketzusteller

Nebenjob Paketzusteller

Als Aushilfe bei der Deutschen Post arbeiten


Geld verdienen als Spieletester

Geld verdienen als Spieletester

Ein Nebenjob mit Anspruch


Nebenjob als Zusteller

Nebenjob als Zusteller

Wir haben uns bei Bauer Postal Network erkundigt


Nebenjob als Haarmodel / Haarmodell

Nebenjob als Haarmodell

Färben, Schneiden, Stylen: Geld verdienen mit Köpfchen


Beliebte Recherchen
Kugelschreiber zusammenbauen

Kugelschreiber zusammenbauen

Gibt es diesen Nebenjob in Heimarbeit tatsächlich?


Seriöse Heimarbeit

Seriöse Heimarbeit

Nachgefragt bei der Verbraucherzentrale


Bastelarbeiten in Heimarbeit

Bastelarbeiten in Heimarbeit

Was die Agentur für Arbeit, IHK etc. dazu sagen


Viele Fragen und jede Menge Informationen
Nebenjob und Hauptjob

Nebenjob und Hauptjob

Was ist erlaubt?


Minijob auf 450-Euro-Basis

Minijob auf 450-Euro-Basis

Die aktuellen Regelungen


Mehrere Nebenjobs

Mehrere Nebenjobs

Wie zusammenrechnen?



Sie haben Fragen? Wir helfen gerne!

Senden Sie uns einfach eine Mail