Straßenpantomime

Der Nebenjob mit Spaßfaktor: Einen solchen Künstler hat auf Straßen- und Stadtfesten jeder selbst schon einmal gesehen 

Erst wenn die Kasse klingelt zeigt sich der Straßenpantomime in Aktion. Denn bis Passanten eine Münze in seinen Topf werfen, steht er wie versteinert da und regt sich nicht. Erst wenn die Kasse klingelt, zeigt er, was er kann. Er bewegt sich beispielsweise wie ein Roboter und beherrscht eine Mimik, die die Passanten in Staunen versetzt. Toll ist es, wenn der Darstellungskünstler auf den edlen Spender reagiert, der die Kasse klingeln ließ. Allerdings nur für ein paar Sekunden, dann verharrt er in der Position, in der er sich gerade befindet - bis der nächste Passant die Münzen klingeln lässt.

Pantomime will gelernt sein. Denn die Kunst der Pantomime ist es schließlich, ohne Worte und nur durch die Art von Bewegungen und Mimik etwas zum Ausdruck zu bringen. Ohne ein wenig Übung dürfte es also schwer fallen, andere Menschen zu beeindrucken. Ein weiterer Erfolgsfaktor des Pantomimen ist sein Outfit. Wer bereits Pantomimen beobachten konnte, wird festgestellt haben, dass die meisten unter einem bestimmten Motto arbeiten - entweder als Roboter, Statue, Denkmal oder ähnliches.

Die Roboter unter den Pantomimen stecken häufig in einer silbrigen Kluft, die ein wenig an Science-fiction erinnert. Wer eine Statue mimt, wirkt meist wie aus Gips geschafften - weiß gekleidet und ein wenig "angestaubt". Natürlich sind Pantomimen auch ihrem Outfit entsprechend geschminkt.

Das Äußere ist für einen Pantomimen also sehr wichtig. Es unterstreicht sein gesamtes Auftreten und erregt zusätzlich Aufmerksamkeit.

Ihr Konzept

Beherrschen auch Sie die Kunst der Pantomime? Dann könnte das nächste Stadtfest auch für Sie ein Anlass zum Geld verdienen werden.

Doch neben der nötigen Übung brauchen Sie für diesen Nebenjob noch eine Lizenz - eine behördliche Genehmigung, die Ihnen das Ortsamt erteilt.

Erkundigen Sie sich nach anstehenden Straßen- bzw. Stadtfesten und setzen Sie sich gegebenenfalls mit den Veranstaltern in Verbindung. Denn häufig sind Auftritte anlässlich solcher Events vorerst durch die Veranstalter oder Organisatoren zu genehmigen.

Ihre Qualifikation

Besondere Qualifikationen sind in der Regel nicht erforderlich. Sie benötigen lediglich ein wenig Übung, die Fähigkeit, spontan zu reagieren und Spaß an der Sache.

Investitionen und Ausstattung

Die Ausstattung eines Pantomimen besteht in erster Linie aus seinem Können. Um dieses zu unterstreichen, benötigt er allerdings ein Kostüm. Sie sollten also wissen, unter welchem Motto Sie auftreten möchten - Roboter, Statue, mittelalterlicher Ritter oder ähnliches.

In den meisten Fällen sind die Kostüme schnell und recht günstig selbst hergestellt.

Unser Tipp: Sie sollten einen Topf aufstellen, damit "die Kasse klingelt", wenn eine Münze hinein geworfen wird, denn Sie wenden sich dem Spender immer direkt zu. Sie können nicht immer bemerken, was außerhalb Ihrer Blickrichtung passiert.

Um die Aufmerksamkeit der Passanten noch mehr auf sich zu lenken, sollten Sie sich auf Podest stellen. Aber auch dieses ist schnell und günstig selbst gebastelt.

Tipp

Bevor Sie in Fußgängerzonen auftreten, erkundigen Sie sich zuvor bei den Ordnungsämtern, ob es für bestimmte Regionen oder Plätze in der Innenstadt Auflagen zu erfüllen gibt. Es kann durchaus sein, dass Sie an manchen Stellen nicht stehen dürfen.

Lassen Sie sich mit Ihrem Können bei privaten Künstleragenturen und der Künstlervermittlung des Arbeitsamtes registrieren. Sie haben dadurch die Möglichkeit zusätzliche Engagements für beispielsweise Betriebs - oder Geburtstagsfeiern zu bekommen.

Informationen bezüglich der erforderlichen behördlichen Genehmigung erteilen Ihnen die jeweiligen Ordnungsämter.

Das könnte Sie auch interessieren
Nebenjob als Straßenkünstler

Nebenjob als Straßenkünstler

Als Straßenmusiker, mit Straßentheater oder ähnlichem lässt sich gutes Geld verdienen - vorausgesetzt, dass Sie kein Problem damit haben oder es vielleicht sogar genießen, Ihr Talent öffentlich zur Schau zu stellen. Wir haben die Voraussetzungen für diesen Nebenjob recherchiert.


Viele Fragen und jede Menge Informationen
Nebenjob und Steuererklärung

Nebenjob und Steuererklärung

Gebe ich den Minijob in der Steuererklärung an?


Kurzfristige Beschäftigung

Kurzfristige Beschäftigung

Beliebte Variante für Ferienjobs


Urlaubsanspruch im Nebenjob

Urlaubsanspruch im Nebenjob

Oft nicht bekannt: Sie haben Anspruch auf Urlaub



Sie haben Fragen? Wir helfen gerne!

Senden Sie uns einfach eine Mail