iGraal: Geld verdienen durch Rabatte, Gutscheine und Cashback

iGraal: Geld verdienen durch Rabatte, Gutscheine und Cashback
Foto: © olly - Fotolia.com

Wenn Sie beim Online-Shoppen nicht nur Geld ausgeben, sondern bares Geld verdienen möchten, sollten Sie iGraal kennen. Das Portal ist nach eigener Aussage mit 2 Millionen Mitgliedern einer der größten Cashback-Anbieter

Sparen – eigentlich ist das doch nichts anderes als die Umkehrung des Geldverdienens. Denn es leuchtet unmittelbar ein, dass das, was sich einsparen lässt, gar nicht erst verdient werden muss. Aus diesem Grund stellen wir Ihnen heute einen speziellen Nebenverdienst vor: Das Cashback- und Gutscheinportal iGraal. Hier lässt sich beim Online-Einkauf ganz seriös teilweise einiges an Geld sparen bzw. verdienen – und das ganz einfach, indem Sie die zahlreichen Cashback-Möglichkeiten und Gutscheine für sich nutzen, die iGraal für seine Mitglieder bereitstellt.

Immer mehr Menschen kaufen online ein - beim Einkauf im Internet bietet sich enormes Sparpotential

Geht es Ihnen auch so? Eine zunehmende Zahl der Deutschen wickelt einen immer größeren Teil seiner Einkäufe im Internet ab, das liegt sicher auch daran, dass es einfach und bequem ist und schnell geht. Bereits seit Jahren sind die vielleicht anfangs noch bestehenden Vorbehalte gegenüber dem Einkauf im Internet immer weiter abgebaut worden, denn eine Vielzahl von Onlineshops hat sich immer wieder als kulanter und zuverlässiger Partner für die Käufer gezeigt.

Diesen Trend belegen auch aktuelle Statistiken: Während laut Statista im Jahr 2000 lediglich 10 Prozent der über 14-Jährigen Deutschen online einkaufte, waren es im Jahr 2016 bereits fast 70 Prozent. Eine Studie von RetailMeNot zufolge bestellten die Deutschen 2016 häufiger denn je online und haben dabei im Schnitt 1.350 Euro ausgegeben – und hier bietet sich durchaus Ersparnispotential.

Die Wahrscheinlichkeit ist also hoch, dass auch Sie zu den Onlinekäufern gehören. Damit auch Sie zukünftig von Cashback-Möglichkeiten bei iGraal profitieren können, haben wir in diesem Artikel alle Informationen zusammengestellt, die Sie kennen sollten, um bei Ihrem nächsten Online-Einkauf mit iGraal bares Geld zu sparen.

Geld verdienen, wenn Sie einkaufen – auf diese einfache Formel lässt sich Cashback bringen

Cashback – übersetzt heißt das "Geld zurück" und genau das beschreibt in zwei Worten, worum es bei iGraal geht. Denn im Grunde bedeutet Cashback nichts anderes, als dass Sie für Ihre Einkäufe belohnt werden. Ob Mode, Kosmetik, Technik, Reisen, Medikamente und vieles anderes: Für jeden Online-Einkauf, den Sie über das Portal tätigen, bekommen Sie Geld zurück. Je nach Shop, in dem Sie einkaufen, bekommen Sie eine unterschiedlich hohe Cashback-Prämie vergütet, die letztlich Ihrem Mitgliedskonto gutgeschrieben wird.

Und wie funktioniert das in der Praxis bei iGraal?

iGraal bietet eine riesige Auswahl der verschiedensten Partnershops - 1.500 sind es an der Zahl - in denen die Mitglieder online gegen Cashback-Vergütung einkaufen können. Von A wie Adidas bis Z wie Zalando sind viele Onlinehändler mit Rang und Namen und auch etliche Nischenhändler dabei – hier dürfte wirklich jeder den passenden Shop für sein Einkaufsvorhaben finden.

Die Vorgehensweise ist ganz einfach: Sie melden sich kostenlos bei iGraal an, wählen den Onlinehändler, bei dem Sie etwas kaufen möchten, aktivieren das Cashback-Programm und erledigen, genauso wie sonst auch, Ihre Einkäufe. Das Cashback, das Sie für Ihren Einkauf erhalten, wird anschließend in Ihrem Account eingetragen.

Tipp Bereits bei Ihrer Registrierung bekommen Sie als Willkommensbonus fünf Euro von iGraal geschenkt – und das ganz ohne Gegenleistung.

Das klingt gut. Doch ist iGraal auch auch seriös?

Ja, iGraal ist vollkommen seriös. Um Ihren Einkauf finanziell in Form von Cashback belohnen zu können, macht iGraal im Grunde nichts anderes, als eine Provision mit Ihnen zu teilen und an Sie weiterzugeben. Wenn Sie einkaufen, leitet iGraal Sie an dessen Partner weiter und erhält hierfür eine Vergütung von den Partnershops.

Diese Vergütung steckt sich iGraal nicht allein in die Tasche, sondern behält einen kleinen Teil davon ein und leitet den größeren Teil an Sie als Kunde weiter. So profitieren alle Seiten, ein "Win-Win-Win-Geschäft" sozusagen, denn der Shopbetreiber hat Sie als Kunden gewonnen und iGraal bekommt eine Provision und die Mitglieder sparen Geld.

Auch die Bewertungen auf der Bewertungsplattform Trustpilot sprechen eine deutliche Sprache für das Cashback-Portal: Bei (zum Zeitpunkt unseres Berichts) 459 Bewertungen hat iGraal auf einer Skala von 1 bis 10 ganz 8,4 Punkte bekommen – das entspricht vier von 5 fünf möglichen Sternen. Entsprechend ist der weitaus größte Teil der Kommentare positiv, für die die folgenden drei Nutzerbewertungen beispielhaft stehen:

Zitat"Funktioniert bestens. Alle Provisionen wurden prompt ausgeschüttet. Teilweise super Angebote. Regelmäßige Nutzung bringt einige 100 € pro Jahr"

Zitat"Da ich außer Lebensmittel so gut wie ALLES online bestelle, ist iGraal das Beste, das mir passieren konnte. Wo sonst kann man innerhalb eines Jahres mit einem cashback von mehr als 280,00 EUR rechnen? ICH bin begeistert und nehme den "Umweg" über iGraal gerne in Kauf!"

Zitat"Hey liebe Mitnutzer, habe gerade meine ersten Bestellungen mit der Toolbar von igraal auf div. Seiten durchgeführt und bin von der Rate, der Schnelligkeit, dem Kundensupport und auch der Anmeldung in jeglicher Hinsicht begeistert. Gerne mehr solchen Service in der Internetlandschaft. Liebe Grüße Heiner"

Zitat "Immer ein zuverlässiger Partner - und das mittlerweile seit 2013. Gerne empfohlen, gerne genutzt. Guter Service!"

Und wie bekommen Sie das ersparte bzw. verdiente Geld ausgezahlt?

Sobald sich auf Ihrem Mitgliedskonto 20 Euro Cashback-Guthaben angesammelt hat, können Sie sich das Geld auszahlen lassen – und wie erwähnt: Die ersten 5 Euro bekommen Sie bereits zum Start geschenkt. Sie können sich das verdiente Geld via PayPal auszahlen oder alternativ auf Ihr Bankkonto überweisen lassen.

Viele Fragen beantwortet iGraal im Mitgliederbereich unter "Häufige Fragen"

Wer mit Cashback Geld verdienen möchte, sollte keinen Adblocker verwenden und Cookies zulassen. Ganz allgemein werden auf er Webseite von iGraal viele Hilfestellungen und Anleitungen gegeben, so beispielsweise zur richtigen Einrichtung Ihres Browsers, zur grundsätzlichen Funktionsweise und zur richtigen Vorgehensweise beim Einkaufen über iGraal, zu Fragen nach der Erfassung des Cashbacks, zu den angebotenen Gutscheinen, etc.

Zusätzlich bietet sich Ihnen ein kleiner Zusatzverdienst, wenn Sie die Shops nach Ihrem Einkauf bei iGraal bewerten

Die Bewertung von Shops gibt Ihnen die Möglichkeit, wie Sie Sie zusätzlich zum Cashback Geld verdienen können. Denn für jede einzelne Bewertung eines Shops, in dem Sie gekauft haben, bekommen Sie von iGraal einen Bonus in Höhe von 20 Cent, der Ihnen nach spätestens 7 Tagen gutgeschrieben wird. Zugegeben – das ist nicht unbedingt eine Wahnsinnssumme, aber das Geschäftsmodell von iGraal zielt eben auch nicht darauf ab, dass Sie dort mit Bewertungen Geld verdienen können, sondern den Mitgliedern einen merklichen Preisvorteil bei ihren Onlineeinkäufen zu ermöglichen.

Es bietet sich an, die 20 Cent einfach als kleine zusätzliche Sondervergütung anzusehen – immerhin gibt man auch oft genug freiwillig - und unbezahlt - Bewertungen ab.

Sie möchten jetzt sofort mitmachen? Ganz einfach:

Hier können Sie sich kostenlos mit 5-Euro-Startbonus bei iGraal anmelden:
www. iGraal.com

Unsere Empfehlung zu diesem Thema

Nebenjob mit Nielsen HomescanHeimarbeit am PC - Online Geld verdienen

Mit dem täglichen Einkauf Geld verdienen: Nebenjob mit Nielsen Homescan

Heimarbeit am PC - Online Geld verdienen


Nebenjob mit dem Handscanner: Die Teilnahme am Nielsen Haushaltspanel ist eine Super-Alternative zum Thema "Geld verdienen mit Online-Umfragen".

Täglich entstehen neue Möglichkeiten, um im Internet einen Nebenverdienst zu erzielen. Es gibt mittlerweile viele Job-Alternativen - wir stellen Sie Ihnen vor.


Das könnte Sie auch interessieren
Jetzt Geld verdienen

Wenn's schnell gehen soll: Last-Minute Geld verdienen - so klappt's

Innerhalb von ein paar Tagen seriös Geld zu verdienen, das ist gar nicht so einfach. Was jetzt geht – und was eben nicht, lesen Sie in diesem Artikel: Hier gibt es hilfreiche Tipps für alle, die jetzt schnell Bargeld brauchen.


So bleibt Ihr Nebenverdienst steuerfrei

So bleibt Ihr Nebenverdienst steuerfrei

Wer einen Nebenjob ausübt, möchte möglichst viel vom Verdienst behalten. Hier lesen Sie, wann Ihr Nebenjob steuerfrei bleibt.


EuroClix: Geld verdienen mit eMails und mit Online-Umfragen

EuroClix: Geld verdienen mit eMails und mit Online-Umfragen

... und zusätzlich Clix sparen durch die Teilnahme an Bonus- und Rabattaktionen. Zugegeben: EuroClix ist kein "echter" Nebenjob auf 450-Euro-Basis , aber der ein oder andere Euro liegt ohne großen Aufwand drin.


Geld verdienen mit Online-Umfragen
Geld verdienen mit Online-Umfragen

Geld verdienen mit Online-Umfragen oder als Produkttester

Wir haben für Sie etablierte und seriöse Anbieter recherchiert.

Apps für den Nebenjob
Geld verdienen mit dem Handy: Apps, die jeder Nebenjobber kennen sollte
Unsere Redaktion im Gespräch mit:

Sie haben Fragen? Wir helfen gerne!

Senden Sie uns einfach eine Mail