Lieferservices boomen und das betrifft auch die Lieferung von Lebensmitteln, denn immer mehr Verbraucher bestellen online. Das schafft viele Jobs – auch bei Rewe. Wir haben nachgefragt, ob es auch Minijobs im Rewe Lieferservice gibt

Spätestens seit Amazon im Mai 2017 (zunächst in Berlin) den Lieferservice Amazon Fresh startete und damit dem Lebensmittel-Einzelhandel die Zähne zeigte, tut sich einiges bei den deutschen Lebensmittelhändlern – explizit im Online-Lebensmittelversand. Bei Rewe beispielsweise bündelt die 2014 neu geschaffene Unternehmenseinheit Rewe Digital alle strategischen Online-Aktivitäten der Rewe-Group, zu denen unter anderem auch der Unternehmensbereich “Rewe Lieferservice” gehört.

Natürlich will die Rewe-Gruppe, die bekanntlich einer der größten Lebensmittel-Einzelhändler in Deutschland ist, auch im Online-Handel gut aufgestellt sein. Entsprechend investiert Rewe zurzeit intensiv in diesen Bereich – und da für den Versand von Lebensmitteln eben auch Kommissionierer und Auslieferungsfahrer gebraucht werden, sucht Rewe bundesweit an vielen Standorten nach Kommissionierern (“Pickern”) und Auslieferungsfahrern.

Zurzeit läuft eine große Jobaktion beim Rewe Lieferservice

Nun führt die Rewe Gruppe eine deutschlandweite Jobkampagne durch: Vor allem werden, wie gesagt, Auslieferungsfahrer, Kommissionierer sowie Warenverräumer gesucht. Und so passt es ins Bild, dass wir in Deutschlands größter Boulevardzeitung über eine halbseitige Stellenanzeige stolperten: “REWE SUCHT FAHRER UND KOMMISSIONIERER (M/W)” und weiter “Der REWE Lieferservice sucht Sie!” hieß es da.
Das machte uns neugierig, denn solch eine Aktion hatten wir in den 20 Jahren unserer Tätigkeit bislang noch nicht erlebt.

Wir wollten wissen, ob Sie auch im Rahmen eines Minijobs als Fahrer oder Kommissionierer für den Rewe Lieferservice arbeiten können und fragen bei Rewe Digital in Köln nach

Wir sprachen mit Frau Meinhardt aus der Personalabteilung, die uns bestätigte, dass beide Einsatzgebiete auch mit Minijobbern besetzt werden können. Bei 450-Euro-Minijobs liegt die wöchentliche Arbeitszeit bei circa sieben bis neun Stunden. Ohnehin, so erklärte Frau Meinhardt weiter, handelt es sich beim überwiegenden Teil der ausgeschriebenen Stellen um Jobs in Teilzeit, wobei bis zu 30 (als Kommissionierer) bzw. bis 35 Stunden (als Fahrer) in der Woche gearbeitet wird.

Kommissionierer beim Rewe Lieferservice

Ganz einfach: Sie kommissionieren die Bestellungen der Kunden und stellen diese anschließend vollständig Ihren Kollegen im Warenausgangsteam bereit. Auch bei der Vorbereitung sowie der Nachbereitung der Kommissionierung stehen Sie helfend zur Verfügung.

Mitarbeiter in der Warenverräumung bei Rewe Lieferservice

Als Warenverräumer sorgen Sie dafür, dass die Kommissionierer die Ware an den vorgesehenen Lagerplätzen vorfinden. Sie kontrollieren den Wareneingang und sortieren Warenlieferungen korrekt in die Regale ein, zusätzlich sortieren Sie beschädigte oder abgelaufene Ware aus, Sie helfen bei der Durchführung von Frische- und Qualitätskontrollen und ähnliches.

Auslieferungsfahrer

Das dritte mögliche Einsatzgebiet für Minijobber bietet sich für all diejenigen Nebenjob-Suchenden an, die gern mit einem Lieferfahrzeug auf den Straßen unterwegs sind und die Spaß am direkten Kundenkontakt haben. Sie beladen bzw. entladen “Ihr” Auslieferungsfahrzeug und bringen die Kundenbestellungen, die zuvor von den Kommissionierern zusammengestellt wurden, bis an die Wohnungstür der Kunden. Damit die Auslieferung leicht fällt, bekommen Sie im Vorfeld ausgearbeitete und optimierte Tourenpläne an die Hand.


Benefits bei den Minijobs bei Rewe Lieferservice

Der Stundenlohn ist nach Rewe-Aussagen “attraktiv” (für Kommissionierer soll der Stundenverdienst bei bis zu 11,94 Euro liegen, für Auslieferungsfahrer soll es bis zu 12,83 Euro geben). Hinzu kommen betriebliche Sonderzahlungen, eine betriebliche Altersvorsorge mit Arbeitgeberzuschuss sowie zusätzlicher betrieblicher Urlaub.

Und wo finden Sie die aktuellen Stellenangebote?

Der direkte Weg sollte Sie auf die Karriereseiten der Rewe-Gruppe führen, genau gesagt auf die unternehmenseigene Stellenbörse des Rewe Lieferservice. Dort sind alle aktuellen Stellen aufgelistet – allein fast 50 Jobangebote für Fahrer, Kommissionierer und Warenverräumer waren zum Zeitpunkt, als wir für diesen Artikel recherchierten, online.

Auf alle ausgeschriebenen Stellenangebote können Sie sich direkt online über ein Online-Bewerbungsformular bewerben. Direkt zu den Stellenangeboten beim Rewe Lieferservice

Comments are closed.