Gründungsberatung ist gut – aber nicht um jeden Preis

Gründungsberatung
Foto: © artsocks - Fotolia.com

Auch wenn Informationen wichtig sind: Sie sollten eine Beratung nicht um jeden Preis in Anspruch nehmen

Zwar sind Aussagen wie "Doppelt hält besser!" grundsätzlich zutreffend. Im Umkehrschluss heißt das allerdings nicht, dass Sie sich um jeden Preis - im wahrsten Sinne des Wortes - informieren sollten. Es gibt am Markt eine Fülle von Anbietern, die Existenzgründungsberatung anpreisen und nicht halten, was sie versprechen.

Gehen Sie also bei der Auswahl Ihrer Anlaufstellen und bei der Inanspruchnahme von Beratungsleistungen bedacht vor. Die Höhe des Preises eines Seminars oder einer Fortbildung trifft nicht automatisch eine Aussage über die Qualität einer Beratung. Bedenken Sie auch, dass Sie oftmals die Kosten für eine Beratung, selbst wenn sie aus öffentlichen Mitteln gefördert wird, vorerst verauslagen müssen.

Wenn Sie zunächst einmal nur allgemeine Informationen suchen

Sie müssen nicht zwangsläufig gleich einen Rechtsanwalt, Notar oder Steuerberater ausuchen, wenn Sie sich in der frühen Anfangsphase allgemein informieren möchten.

Für allgemeine Informationen und zur Orientierung kann es auch durchaus sinnvoll sein, sich an angehende Rechtsanwälte oder Steuerberater zu wenden. Diese "Noch-Studenten" besitzen zwar noch kein Examen, doch kurz vor dem Abschluss verfügen sie nicht unbedingt über weniger Fachkenntnisse. Aber bedenken Sie: Sie erhalten keine rechtsverbindlichen Auskünfte auf die Sie sich berufen können. Dieser Weg der Informationsbeschaffung dient lediglich der Orientierung.

Haben Sie sich dann orientiert, fällt das Gespräch beim promovierten Rechtsanwalt, Notar oder Steuerberater wesentlich kürzer aus und wird somit auch bedeutend günstiger.

Rechtsverbindliche Auskünfte erhalten Sie jedoch nur bei niedergelassenen Fachkräften und auch nur diese verfügen über eine Haftpflichtversicherung bei eventuell eintretenden Schäden bei nicht fachgerechter Beratung.

Mehr zu Thema Gründungsberatung:

Das könnte Sie auch interessieren

Fragetechnik

Die Kunst der Fragetechnik

Wer fragt, der führt. Wer, wie, was, wieso, weshalb, warum – wer nicht fragt bleibt dumm? Auch wenn es ein Reim für Vorschulkinder ist, die Wahrheit der Aussage zählt – und das gilt für jedes Alter..


Textil-Ankauf.com: Einfach etwas Geld verdienen mit Ihrer gebrauchten Kleidung

Textil-Ankauf.com: Einfach etwas Geld verdienen mit Ihrer gebrauchten Kleidung

Wenn ausgemistete Klamotten zu schade für die Tonne oder den Container sind


Erfolgstipps
Erfolgstipps: Erfolg lässt sich lernen

Erfolg lässt sich lernen

Tipps für die eigene Organisation und einen erfolgreichen Umgang mit Kunden, Mitarbeitern und sich selbst.

Unsere Redaktion im Gespräch mit:

Sie haben Fragen? Wir helfen gerne!

Senden Sie uns einfach eine Mail