Stressabbau - Schalten Sie einen Gang zurück und sammeln Sie sich

Stressabbau
Foto: © Bodo Schmitt / pixelio.de

Verlieren Sie nicht den Überblick und sammeln Sie sich, denn bekanntermaßen liegt in der Ruhe die Kraft.

Schalten Sie einen Gang zurück

In der Ruhe liegt bekanntlich die Kraft. Doch manchmal geraten wir dermaßen in die Stress-Mühlen, dass wir es kaum bemerken, wenn wir uns fast überschlagen – immer schneller, immer mehr, in immer kürzerer Zeit.

Treten Sie also öfter mal auf die Bremse. Setzen Sie Ihre Prioritäten jeden Tag neu und nehmen Sie sich Zeit, wenn Sie sie brauchen.

Übereiltes und hektisches Handeln verleitet uns zu Fehlern und meist sind sie es, die uns wertvolle Zeit kosten. Hektik ist meist ein hausgemachtes Problem. Wenn wir uns von vornherein mehr Zeit nehmen, effektiver planen und gezielt delegieren, lassen sich Fehler vermeiden, Nerven schonen und vor allem Zeit sparen. Wer unter ständigem Zeitdruck steht, verliert irgendwann den Überblick.

Behalten Sie den Überblick und sammeln Sie sich

Im Eifer des Gefechts verlieren wir häufig und vor allen Dingen schnell den Überblick. Je hektischer wir arbeiten, desto uneffektiver wird unser Handeln. Wenn Sie also den Eindruck haben, Sie wissen nicht mehr wo ihnen der Kopf steht, ist es Zeit für den Augenblick, in sich hineinzuhören – sich zu sammeln.

Dazu schirmen Sie sich einige Minuten von all dem Trubel ab. Setzen Sie sich aufrecht auf einen Stuhl und schließen Sie die Augen. Versuchen Sie, Ihren Körper für einige Minuten ganz bewusst wahrzunehmen – der Kontakt Ihrer Füße zum Boden, Ihre Atmung, Ihre Arme, die am Körper liegen. Nutzen Sie die Stille, um Ihre Gedanken und Prioritäten neu zu ordnen. An welchem Punkt stehen Sie gerade? Was sollten Sie als nächstes tun und womit können Sie sich noch ein wenig Zeit lassen? Was könnten Sie unter Umständen delegieren, so dass Sie sich nicht selbst darum kümmern müssen? Wer könnte welche Aufgaben übernehmen, zu wem haben Sie Vertrauen?

Die Übung klingt im Grunde recht banal, doch Sie werden sich wundern, wie effektiv sie ist. Nur wenige Minuten Ruhe und Zeit zum Nachdenken reichen schon aus, um wieder klarzusehen.

Neun Übungen zum Stressabbau ...mehr zum Thema

  • Lächeln / Positiv denken Übung 1 + 2
  • Schalten Sie einen Gang zurück / Sammeln Sie sich Übung 3 + 4
  • Lachen Sie trotzdem / "Rechts ran fahren" Übung 5 + 6
  • Entspannung für ganz Eilige / Überlistet! Übung 7 + 8
  • Machen Sie Lichtpausen Übung 9

Bild oben: © Bodo Schmitt / pixelio.de

Das könnte Sie auch interessieren
"Nebenjob" als Plasma-Spender

"Nebenjob" als Plasma-Spender

Mit einer Plasma-Spende können Sie Geld verdienen und gleichzeitig Gutes tun


Abräumer / Spüler

Abräumer / Spüler

Wer sich gut vorstellen kann, einen Nebenjob in der Gastronomie auszuüben, sich aber zum Kellnern (noch) nicht berufen fühlt bzw. erst einmal den Arbeitsbereich kennen lernen möchte, kann mit einem Aushilfsjob als Abräumer bzw. Spüler „Gastroluft schnuppern“.


Nebenjob beim DEPOT

Nebenjob beim DEPOT

Nebenjob mit den schönen Dingen des Lebens: Wir wollten wissen, ob man im DEPOT nebenberuflich arbeiten kann und haben in der DEPOT-Filiale in der Hamburger Innenstadt nachgefragt. Lesen Sie, wie Sie sich am besten dort als Aushilfe bewerben können.


Nebenjob finden: Ein Service der Nebenjob-Zentrale

Ein Service der Nebenjob-Zentrale

Finden Sie Ihren Nebenjob: Nutzen Sie ganz einfach unseren kostenlosen Service.

Home-Office
Beliebte Themen zum Home-Office
Die Tücken des Home-Office

Die Tücken des Home-Office

Kühlschrankfallen, Outfit, Büroschlaf etc.


Haushalt, Kinder und das Home-Office

Haushalt, Kinder und das Home-Office

Oft ein Drahtseilakt, alles zu koordinieren.


Home-Office und Steuern

Home-Office und Steuern

PC, Arbeitszimmer, Bewirtungskosten absetzen



Nebenjob als "Streetspotr"
Streetspotr

Wie Sie jetzt mit Ihrem Handy laufend Geld verdienen können

Werner HoierWir sprachen mit Werner Hoier, einem der beiden Geschäftsführer der Streetspotr GmbH & Co. KG


Sie haben Fragen? Wir helfen gerne!

Senden Sie uns einfach eine Mail