Gedanken beeinflussen: Hören Sie in sich hinein

Gedanken beeinflussen
Foto: © jeff Metzger - Fotolia.com

Verhindern Sie die "Self-fulfilling prophecy"

Die "Self-fulfilling prophecy", also die "sich selbsterfüllende Prophezeiung", indem Sie sich nicht unbewusst so verhalten, dass sich die (ungewollte) Prophezeihung erfüllt.Um Ihre Gedanken transparenter zu machen, bringen Sie alles, was Sie denken, zu Papier. Schreiben Sie einen Tag lang alles auf, was Ihnen durch den Kopf geht – positives sowie negatives. Am Ende des Tages werfen Sie einen Blick auf Ihre Liste und setzen den Rotstift an. Streichen Sie alles durch, was Ihnen unangenehme Empfindungen oder Unbehagen verursacht. Was Sie nicht weiterbringt wird gestrichen. Positive Gedanken, Ziele und Pläne, die Ihnen ein gutes Gefühl vermitteln, markieren Sie farblich. Sie rücken damit in den Vordergrund.

Machen Sie das regelmäßig, werden Sie feststellen, wie Sie mehr und mehr die Kontrolle über Ihre Gedankenerlangen – gute Gedanken stellen sich fast automatisch ein. Schlechte Gedanken stehen häufig in Verbindung mit unangenehmen Aufgaben oder Dingen, vor denen wir uns fürchten. Diese Gedanken zu streichen, löst natürlich nicht unsere Probleme. Wir müssen uns daher aktiv mit unseren Ängsten und Befürchtungen auseinandersetzen und nach Lösungen suchen – natürlich immer realistisch aber positiv denkend. Schließlich ist nichts so schlecht, als dass nicht irgend etwas gutes daran wäre. Und wenn es nur darum geht, dass wir aus den Dingen neue Lehren gezogen haben.

Die "sich selbsterfüllende Prophezeiung": Hören Sie in sich hinein

Jeder von uns steht in einem inneren Monolog mit sich selbst – man horcht eigentlich ständig in sich hinein. Immer, wenn Sie denken, führen Sie diesen Monolog. Und die Art Ihres Denkens ist maßgeblich für Ihre Einstellung zu sich selbst. Denken Sie also nicht schlecht von sich selbst, auch wenn Sie der Meinung sind, sich nicht richtig oder clever genug verhalten zu haben. Vielleicht kennen Sie das geflügelte Wort der "sich selbsterfüllenden Prophezeiung". Das bedeutet nichts anderes, als das sich Erwartungen tatsächlich erfüllen, wenn man fest genug daran glaubt. Und das gilt für positive wie auch für negative Erwartungen. Wenn Sie also negativ denken, sind negative Erlebnisse die fast zwangsläufige Folge dessen. Wenn Sie also Ihren Monolog mit sich selbst führen, dann machen Sie das mit einer möglichst positiven Grundeinstellung.

Mehr zum Thema Erfolg beginnt im Kopf:

Das könnte Sie auch interessieren
Richtig zuhören

Richtig zuhören: Erfolgreich durch aktives Zuhören

Anderen Menschen zuzuhören, sollte eigentlich eine Selbstverständlichkeit sein. Und dennoch kommt das Zuhören im Alltag zu kurz. Oft wird es als "zu anstrengend" empfunden, denn Zuhören erfordert viel Geduld.


Aushilfe am Postschalter

Aushilfe am Postschalter

Nebenjob in einer Postagentur, im Postpoint oder im Postservice-Shop.


Nebenjob im Jack Wolfskin

Nebenjob als Aushilfe im Jack Wolfskin Store

Jack Wolfskin steht für hochwertige und komfortable Funktionsbekleidung und Outdoor-Ausrüstung. Aber auch, wer nach einem Nebenjob sucht, kann bei Jack Wolfskin durchaus fündig werden, wie unsere Nebenjob Recherche ergab.


Nebenjob finden: Ein Service der Nebenjob-Zentrale

Ein Service der Nebenjob-Zentrale

Finden Sie Ihren Nebenjob: Nutzen Sie ganz einfach unseren kostenlosen Service.

Home-Office
Beliebte Themen zum Home-Office
Die Tücken des Home-Office

Die Tücken des Home-Office

Kühlschrankfallen, Outfit, Büroschlaf etc.


Haushalt, Kinder und das Home-Office

Haushalt, Kinder und das Home-Office

Oft ein Drahtseilakt, alles zu koordinieren.


Home-Office und Steuern

Home-Office und Steuern

PC, Arbeitszimmer, Bewirtungskosten absetzen



Nebenjob als "Streetspotr"
Streetspotr

Wie Sie jetzt mit Ihrem Handy laufend Geld verdienen können

Werner HoierWir sprachen mit Werner Hoier, einem der beiden Geschäftsführer der Streetspotr GmbH & Co. KG


Sie haben Fragen? Wir helfen gerne!

Senden Sie uns einfach eine Mail