Rundgang durchs Unternehmen, Verabschiedung

Geschäftsbesuch
Foto: © Konstantin Gastmann (goenz|com photography berlin) / PIXELIO

Auch nach Abschluss des Gesprächs sollten Sie darauf achten, sich richtig zu verhalten - setzen Sie den Schlussakkord. 

Wenn Ihr Gespräch beendet ist, hinterlassen Ihren Platz so, wie Sie ihn vorgefunden haben – aufgeräumt und ohne Müll.

Unter Umständen bietet Ihr Gesprächspartner Ihnen an, Ihnen das Unternehmen zu zeigen. Beachten Sie unbedingt, dass Sie niemanden stören, der in seine Arbeit vertieft zu sein scheint. Nehmen Sie Rücksicht und beschränken Sie sich auf einen kurzen Gruß. Klopfen Sie immer an, bevor Sie einen Raum betreten – auch, wenn Sie Tür nur angelehnt und nicht verschlossen ist. Grüßen Sie höflich mit "Guten Tag" und keinesfalls zu salopp, wenn Sie einen Raum betreten und verlassen.

Verabschiedung: „Auf Wiedersehen“ – Ganz sicher!

Zeit zum Verabschieden – seien Sie auch hier nicht zu salopp.

Halten Sie sich an ein freundliches „Auf Wiedersehen“. In manchen Regionen wird „Ade“ oder „Grüß Gott“ bevorzugt. Passen Sie sich gerne an.

Wenn Sie gehen, verabschieden Sie sich zunächst von Ihrem Gesprächspartner und danach in umgekehrter Reihenfolge von allen Personen, mit denen Sie bei Ihrem Eintreffen Kontakt hatten – also zuletzt dem Empfang.

Mehr zum Thema "Verhaltensregeln beim Geschäftsbesuch":

Bild oben: © Konstantin Gastmann (goenz|com photography berlin) / PIXELIO

Das könnte Sie auch interessieren
Bewirtungskosten

Computer, Arbeitszimmer, Bewirtungskosten: Home-Office und Steuern

Eine Tätigkeit vom Home-Office aus kann sich steuerlich durchaus als vorteilhaft erweisen


Dozent / Trainer

Dozent / Trainer

Geld verdienen mit Ihrem Wissen.Sind Sie ein Fachmann auf einem bestimmten Wissensgebiet oder gehören Sie zu den Menschen, die ein Talent besitzen, was auch für andere interessant sein könnte?


Nebenjob finden: Ein Service der Nebenjob-Zentrale

Ein Service der Nebenjob-Zentrale

Finden Sie Ihren Nebenjob: Nutzen Sie ganz einfach unseren kostenlosen Service.

Home-Office
Beliebte Themen zum Home-Office
Die Tücken des Home-Office

Die Tücken des Home-Office

Kühlschrankfallen, Outfit, Büroschlaf etc.


Haushalt, Kinder und das Home-Office

Haushalt, Kinder und das Home-Office

Oft ein Drahtseilakt, alles zu koordinieren.


Home-Office und Steuern

Home-Office und Steuern

PC, Arbeitszimmer, Bewirtungskosten absetzen



Nebenjob als "Streetspotr"
Streetspotr

Wie Sie jetzt mit Ihrem Handy laufend Geld verdienen können

Werner HoierWir sprachen mit Werner Hoier, einem der beiden Geschäftsführer der Streetspotr GmbH & Co. KG


Sie haben Fragen? Wir helfen gerne!

Senden Sie uns einfach eine Mail