Mit einem Minijob bei Otto Geld verdienen – hier gibt es die Jobs

Minijobs bei Otto? Hier gibt's sie!
Bild: Otto-Pressebild

Die Otto-Unternehmensgruppe ist bundesweit mit vielen Filialen in verschiedenen Städten im stationären Einzelhandel präsent – und, die gute Nachricht für alle, die einen Nebenjob suchen: Hier bieten sich auch viele Jobmöglichkeiten im Otto Konzern

Werner Otto war 40 Jahre alt, als er im Jahr 1949 in Hamburg den "Werner Otto Versandhandel" gründete. Die Geschichte der heute weltweit tätigen Otto Group begann mit einem 14-seitigen, von Hand gebundenen Katalog, der in einer Auflage von 300 Exemplaren verteilt wurde. Heute ist OTTO als Teil der Otto Group Deutschlands größter Onlinehändler für Mode und Lifestyle. Die Unternehmensgruppe Otto Group ist als weltweit tätiger Handels- und Dienstleistungskonzern mit mehr als 100 Unternehmen weltweit in über als 30 Ländern aktiv.

Die Otto Group: 123 Unternehmen unter einem Dach – und auch viele Nebenjobs

Die Otto Group betätigt sich auf ganz unterschiedlichen Gebieten, für alle Nebenjob-Suchenden ist interessant, dass die Unternehmensgruppe über Konzernfirmen auch im stationären Einzelhandel präsent ist. Zu den Konzernfirmen gehören unter anderem Lascana, Sportscheck, MyToys, Witt Weiden, Manufactum oder Bonprix. Und (unter anderem) hier, nämlich in den Konzernfilialen, bieten sich ganz unterschiedliche Möglichkeiten, einen Nebenjob oder Teilzeitjob zu finden. Wir haben einmal recherchiert, welche Einsatzmöglichkeiten sich bieten und deutschlandweit viele Stellenangebote - auch für Nebenjobs und Teilzeitjobs - gefunden.

In diesem Artikel finden Sie Infos, wo und in welcher Art Sie bei der Otto Group als Minijobber oder Teilzeitkraft arbeiten können. Außerdem erfahren Sie, wie Sie die Nebenjobs finden und wie Sie sich auf die Stellenangebote bewerben.

Minijobs und Studentenjobs in den Lascana Stores: Jobben beim Wäschelabel der Otto Group

Stellenangebot in einer Lascana-Filiale
Foto: © NEBENJOB-ZENTRALE

Über ganz Deutschland sind die mehr als 20 Lascana-Filialen verteilt und zusätzlich zu den Labelstores gibt es 700 Shop-in-Shop Flächen in Kaufhäusern und bei Handelspartnern. Damit gehört Lascana in Deutschland zu den größten Anbietern für Bademode, Wäsche und Dessous – und das Label ist weiterhin auf Expansionskurs.

In vielen Lascana Filialen lassen sich nicht nur Wäsche und Bademoden, sondern auch Minijobs und Studentenjobs als Aushilfe im Verkauf finden.

Auch Sportscheck gehört zur Otto-Group

Aushang mit einem Stellenangebot für Minijobs an der Kasse in einer Sportscheck-Filiale
Foto: © NEBENJOB-ZENTRALE

Auch der Sportwarenhändler Sportscheck gehört zur Otto Group. In den rund 20 Filialen bieten sich – außer Fulltimejobs – auch Einsatzmöglichkeiten für Nebenjobber. Die Aufgabenbereiche liegen in der Regel im Verkauf oder an der Kasse – und mitunter auch im Warenhandling (Auspacken der Ware, Aufbügeln, Regalauffüllung etc.). Weitere Details zum Nebenjob bei Sportscheck können Sie in unserem Artikel Nebenjob in einer Filiale von SportScheck nachlesen.

Auch dieser vielgefragte Nebenjob ist bei Otto möglich: Geld verdienen als Anprobemodel

Beim diesem Modeljob stehen Sie weder vor der Kamera noch müssen Sie sich auf einen Laufsteg begeben: Für interne Anproben der Otto-Kollektionen werden regelmäßig männliche und weibliche Anprobemodels aus dem Raum Hamburg gesucht. Wer diesen Nebenjob anpeilt, sollte ausreichend zeitliche Flexibilität mitbringen, denn die Einsätze erfolgen nicht regelmäßig.

Tipp Die Witt-Gruppe, ebenfalls zum Otto Konzern gehörig, bietet den Nebenjob als Anprobemodel am Standort Weiden an. Diese Jobangebote finden Sie auf den Karriereseiten der Witt-Gruppe. Außerdem werden auch bei Bonprix von Zeit zu Zeit Anprobemodels gesucht.

Die Witt-Gruppe: Der Versandhändler betreibt auch Filialen – und hier lässt sich auch als Teilzeitkraft Geld verdienen

Witt-Weiden ist einer der führenden europäischen Mode-Versandhändler mit der Zielgruppe 50plus; das Unternehmen gehört seit 1987 zur Otto Group. Und da bei der Otto Group Versandhandel bzw. Onlinehandel nicht zwangsläufig heißen muss, dass es nicht auch Filialgeschäfte vor Ort gibt, können auch bei der Witt-Gruppe die Kunden in vielen Fachgeschäften shoppen. In Deutschland gibt es mehr als 120 Witt-Weiden Fachgeschäfte und Preisland-Filialen – hier bieten sich gute Möglichkeiten, um als Teilzeitkraft zu arbeiten. Die Aufgaben bestehen entsprechend dem Einsatzbereich im Einzelhandel schwerpunktmäßig in der Kundenberatung und im Verkauf sowie in Tätigkeiten an der Kasse.

Tipp Ein neuer Geschäftsbereich ist das mobile Modehaus von Witt Weiden – hier können Sie sich als "Verkäufer im Heimservice" betätigen. Ihre Aufgabe bei diesem Nebenjob besteht darin, Senioren in Senioreneinrichtungen und Seniorenzentren zu besuchen und diese beim Einkaufen von Mode und Textil zu beraten. Außerdem organisieren und moderieren Sie dort Modeschauen.

Lager oder Verkauf – so lässt sich als Minijobber in einem der 12 Manufactum Warenhäuser arbeiten

Auch die Manufactum Warenhäuser gehören zum Otto-Konzern – und hier arbeiten unter anderem Minijobber, beispielsweise als Lageraushilfe. Bei diesem Nebenjob unterstützen Sie das Team im Warenhandling, Sie kontrollieren und bearbeiten den Wareneingang und Warenausgang, übernehmen die Lagerpflege und sonstige Arbeiten im Lager. Außerdem tragen Sie dazu bei, dass stets Warennachschub auf die Verkaufsfläche gelangt. Aber auch im direkten Kundenkontakt können Sie als Aushilfe im Verkauf bei Manufactum arbeiten – und hier mit den üblichen Aufgabengebieten für Jobs im Einzelhandel.

Bei Bonprix in einer Filiale jobben

Zugegeben: Der Schwerpunkt von Bonprix liegt im E-Commerce und so ist Bonprix vor Ort weniger präsent, denn es gibt lediglich neun Filialen in Deutschland. Die Stärke von Bonprix liegt im Online-Bereich - "bonprix.de gehört zu den Top Ten der erfolgreichsten Onlineshops im deutschsprachigen Netz", heißt es auf der Otto-Unternehmenswebseite.

Wer jedoch in der Nähe einer Bonprix Filiale zu Hause ist und einen Nebenjob sucht, für den lohnt sich auf jeden Fall der Blick in die Jobbörse der Otto Group, denn in den Bonprix-Filialen gibt es auch Stellenangebote für Minijobber und Teilzeitkräfte.

Ähnlich war es bei den Jobangeboten, die in den Bonprix Filialen ausgeschrieben waren, hier sollten alle Bewerbungen (übrigens wurden auch Anprobemodelle gesucht) an die Bonprix-Zentrale gerichtet werden.

Frankonia: In 25 Filialen besteht auch die Chance auf einen Einsatz in Teilzeit

Das Traditionsunternehmen Frankonia wird sicherlich für jeden Jagd- und Sportschützen in Deutschland ein Begriff sein, denn hierzulande ist das Unternehmen Marktführer in der Branche. Neben der Möglichkeit, das Sortiment über Katalog und im Internet zu bestellen, können Kunden in rund 25 Frankonia-Filialen shoppen. Wer sich in diesem Bereich auskennt, findet hier mit etwas Glück ein Stellenangebot als Verkaufsberater in Teilzeit.

MyToys bietet Möglichkeiten für Teilzeitjobs in 16 Filialen in Deutschland

Für alle, die Spaß haben an den Bereichen Spielwaren, Kindertextilien und Baby-Hartware, könnte ein Teilzeitjob in einer MyToys-Filiale genau das Richtige sein. Die MyToys-Gruppe gehört, wie alle anderen hier genannten Filialunternehmen, zur Otto Group – entsprechend finden Sie aktuelle Stellenangebote in den MyToys Filialen auch auf den Karriereseiten des Otto-Konzerns.

Nebenjobs bei der Otto Group: Einfach finden und richtig bewerben

Auf der Webseite der Otto Group gibt es einen umfangreichen Online-Stellenmarkt, in dem außer den aktuellen Stellen in der Hamburger Zentrale auch Jobangebote in den Konzernfilialen ausgeschrieben werden. Sie können also Ihre Suche nach passenden Nebenjobs zunächst hier beginnen.

Wenn Sie hier ein für sich geeignetes Stellenangebot gefunden haben, sollten sich bei Ihrem weiteren Vorgehen danach richten, welcher Bewerbungsweg in der Ausschreibung vorgesehen ist. Denn dieser kann von Stellenangebot zu Stellenangebot unterschiedlich sein.

Teilweise können Sie Ihre Bewerbung auf die Stellenangebote direkt online hochladen (beispielsweise bei den Stellenangeboten in den Lascana-Filialen war das der Fall). Bei der überwiegenden Zahl der in den Konzernfilialen ausgeschriebenen Jobs jedoch standen als Bewerbungsalternativen entweder die postalische Bewerbung oder die Bewerbung via E-Mail zur Auswahl. Teilweise bestand auch die Möglichkeit, durch einen Klick auf die Karriereseiten des jeweiligen Konzernbetriebs zu gelangen, um sich dort weitergehend zum Unternehmen und über den Job zu informieren.

Tipp Wenn Sie sich direkt von der Webseite der Otto Group aus per Post oder via E-Mail bewerben, vergessen Sie nicht, die achtstellige Referenznummer des Stellenangebotes in Ihrer Bewerbung anzugeben

Wer sich um einen Nebenjob in der Zentrale in Hamburg bewerben möchte, beispielsweise als Anprobemodel, konnte seine Unterlagen wahlweise per Post einsenden oder seine Bewerbung (übrigens ohne Anschreiben) direkt online hochladen.

Tipp Bei einer Bewerbung in der Zentrale können Sie auf ein Bewerbungsanschreiben verzichten, allerdings sollte dafür Ihr Lebenslauf umso aussagekräftiger sein. Die Otto Group hat für Bewerber eigens eine Seite eingerichtet, auf der Sie diverse Tipps zu Ihrer Bewerbung finden können.

Aufgrund der Erfahrungen, die wir auf unseren Jobtouren vor Ort bereits gemacht haben, lautet unser Vorschlag (quasi als Offline-Alternative bei der Jobsuche): Wenn Sie in der Nähe einer Filiale der Otto-Gruppe zu Hause sind, sollten Sie sich direkt vor Ort danach erkundigen, ob dort zurzeit oder später Aushilfen gesucht werden, denn wie unsere Fotos in diesem Artikel zeigen, haben wir bereits des Öfteren Stellenangebote in den Filialen gesichtet.

Unsere Empfehlung zu diesem Thema

Geld verdienen mit UmfragenNebenbei Geld verdienen – so geht's

Geld verdienen mit der Teilnahme an Online-Umfragen

Nebenbei Geld verdienen – so geht's: 13 effektive Möglichkeiten


Es gibt eine Menge von Online-Meinungsportalen, die an der Meinung der verschiedensten Verbraucher interessiert sind. Bei allen von uns vorgestellten Panels können Sie sich kostenlos und unverbindlich als Teilnehmer anmelden

Wir haben uns einige clevere Ideen und Jobs angeschaut, mit denen sich gut nebenbei Geld verdienen lässt.


Das könnte Sie auch interessieren
Mehrere Minijobs gleichzeitig

Mehrere Minijobs gleichzeitig – ist das erlaubt?

Ja, natürlich dürfen Sie mehrere Minijobs haben. Sie sollten aber im Vorfeld darauf achten, dass Sie dabei auch tatsächlich das Geld verdienen, das Sie eingeplant haben.


Nebenjob bei H&M

Nebenjob bei H&M

Wer sich für Mode interessiert, für den ist ein Nebenjob bei H&M wohl das, was das Herz begehrt. In den vielen Filialen vor Ort bietet sich die Möglichkeit, einen Teilzeitjob bzw. Nebenjob auszuüben.


Nebenjobs bei Edeka

Nebenjobs bei Edeka

Bei Edeka arbeiten nicht nur Mitarbeiter in Vollzeit, sondern auch Aushilfen. Regalauffüllung, Packtätigkeiten, Aushilfsjobs an der Kasse oder die Betreuung der Leergutannahme sind nur einige mögliche Einsatzgebiete.


"Nebenjob" Blut spenden

"Nebenjob" Blut spenden

Gutes tun und dabei Geld verdienen


Datenerfassung und Adresserfassung am PC

Datenerfassung

Mit Schnelligkeit und Sorgfalt Geld verdienen


Paketzusteller / Fahrer beim Paketdienst

Paketzusteller

Ein Nebenjob, der ebenso klassisch wie aktuell ist


Babysitter / Babysitting

Babysitter

Ein Nebenjob mit viel Verantwortung


Viele Fragen und jede Menge Informationen
Nebenjob und Hauptjob

Nebenjob und Hauptjob

Was ist erlaubt?


Minijob auf 450-Euro-Basis

Minijob auf 450-Euro-Basis

Die aktuellen Regelungen


Mehrere Nebenjobs

Mehrere Nebenjobs

Wie zusammenrechnen?



Sie haben Fragen? Wir helfen gerne!

Senden Sie uns einfach eine Mail