Wir waren auf Minijob Tour – und wieder sehr erfolgreich

Wieder auf Minijob-Tour unterwegs
Foto: © oneinchpunch - Fotolia.com

Welche Strategie haben Sie, einen Minijob zu finden? Keine? Dann machen Sie es doch ganz einfach wie wir!

Adidas, Aldi oder Lidl, Tradelog, NewYorker, DM, Closed, zero, Rituals Cosmetics, H&M, Bijou Brigitte, Balzac Coffee, Six Modeschmuck, Budnikowsky, Tally Weijl, Accessorize, Tom Tailor, Görtz, Pimkie oder Lego: Unter anderem diese namhaften Arbeitgeber haben vor Kurzem wieder Minijobber für ihre Unternehmen gesucht. Und das nicht etwa, wie jetzt vielleicht mancher denken könnte, ausschließlich über Minijob-Stellenangebote im Internet, sondern auch auf ganz konventionelle Art - nämlich über einen Aushang direkt im Schaufenster oder im Eingangsbereich der jeweiligen Filiale, in der die Minijobs zu besetzen waren.

Es überrascht uns schon lange nicht mehr, dass sich auf derart simple Art Minijobs finden lassen. Denn dieser einfache und direkte Weg, freie Minijobs zu besetzen, bleibt wohl immer im Trend. Und die hohe Trefferquote bei den Stellenangeboten, die wir finden, zeigt uns jedes Mal erneut, dass sich auch ohne das Internet ziemlich leicht und schnell ein Nebenverdienst finden lässt.

Einfache Strategie mit vielen Vorteilen bei der Jobsuche

Aber es geht nicht nur einfach und schnell, auf diese Art einen Minijob zu finden, sondern es gibt durchaus noch weitere nennenswerte Vorteile, die für ein solches Vorgehen bei der Jobsuche sprechen. Als Erstes wäre hier der Arbeitsweg zum Zweitjob zu nennen. Denn die Tatsache, dass sich der nebenberufliche Arbeitgeber dann wahrscheinlich nicht allzu weit vom Wohnort befindet, dürfte diese Vorgehensweise der Jobfindung generell äußerst interessant machen. Ein positiver Nebeneffekt hierbei ist, dass sich so schon im Vorwege sehr gut feststellen lässt, wie viel Zeit der Weg zum neuen Minijob-Arbeitsplatz in Anspruch nimmt.

Ein weiterer Vorteil ist, dass Sie meist auch ganz einfach und auf direktem Weg die Bewerbungsunterlagen in der Filiale oder im Store des Wunsch-Arbeitgebers abgeben können. Das spart nicht nur Zeit, sondern gibt Ihnen unter Umständen auch die Gelegenheit, schon einmal die zukünftigen Kollegen oder sogar die Filialleitung, also Ihren späteren Chef, kennenzulernen.

10 Minijob-Stellenangebote auf einer Jobtour

Auch dieses Mal wieder waren die Jobs, die wir auf unserer Tour gefunden haben, von ganz verschiedenen Unternehmen mit dementsprechend unterschiedlichen Tätigkeiten. Vom Jobangebot im Schaufenster eines weltweit größten Sportartikel-Hersteller über Stellenangebote im Mode-Einzelhandel, beim Discounter oder im Coffee-Shop bis zum "einfachen" Minijob als Regalauffüller im Supermarkt war das Spektrum der Angebote, die wir vor die Kamera bekamen, wieder einmal sehr vielseitig.

Aldi

Stellenangebot für Aushilfen in einem Aldi-Markt

(Foto: © NEBENJOB-ZENTRALE)

Jeder kennt Aldi, denn die Filialen des Discounters gibt es eigentlich überall – entsprechend ist das Unternehmen für die meisten Menschen, egal ob Einkaufende oder Minijobber, innerhalb weniger Minuten zu erreichen. Damit ist Aldi eigentlich der perfekte Arbeitgeber – zumindest, was die Erreichbarkeit betrifft. Aber nicht nur das spricht für Aldi als Arbeitgeber, denn auch ein übertarifliches Gehalt, Urlaubsgeld, Spät- und Nachtzuschläge und andere Benefits sind schlagkräftige Argumente. Wer die Stellenangebote bei Aldi finden möchte, findet alles Wichtige in unserem Artikel Nebenjobs bei Aldi.

H&M

Stellenangebot im Schaufenster einer H&M Filiale

(Foto: © NEBENJOB-ZENTRALE)

H&M gehört zu den weltweit größten Modekonzernen und bietet, wie es auf der Unternehmenswebseite heißt, "endlose Karrieremöglichkeiten". In 62 Ländern arbeiten rund 150.000 Mitarbeiter und natürlich gibt es in den Filialen auch eine Menge Einsatzmöglichkeiten für Nebenjobber, häufig als Mitarbeiter im Verkauf oder aber tageweise als Aushilfe bei Inventuren. Und entsprechend sind wir auf unseren Jobtouren bereits auf viele verschiedene Stellenangebote gestoßen – als Plakat in Schaufenstern, als Aufsteller im Eingangsbereich oder als Aushang direkt hinter den Kassen. Dieses Stellenangebot haben wir im Schaufenster entdeckt: Gesucht werden in diesem Fall Sales Advisor – also Mitarbeiter im Verkauf. Andere Fotos von Stellenangeboten bei H&M und viele weitere Infos zur Jobsuche finden Sie in unserem Artikel Nebenjob bei H&M.

Tradelog

Aufsteller von Tradlog: Minijobber für den Regalservice gesucht

(Foto: © NEBENJOB-ZENTRALE)

Zu diesem Minijob-Stellenangebot von Tradelog möchten wir aus unserem eigenen Erfahrungsschatz vorausschicken, dass ein solches Stellenangebot für Regalauffüller zurzeit von vielen Menschen gesucht wird - insbesondere bei Schülern steht der Job ganz hoch im Kurs. Was viele Jobsuchende jedoch (noch) nicht wissen: Immer mehr Händler lagern die Regalpflege aus und lassen dieses Einsatzgebiet von externen Servicedienstleistern wie beispielsweise Tradelog oder Teamwork erledigen. Wer einen solchen Minijob sucht, kann sich also direkt an die jeweiligen Servicepartner der Einzelhändler wenden. Wer nicht weiß, ob und welcher Dienstleister mit der Regalpflege beauftragt ist, dem empfiehlt sich eine Nachfrage im Geschäft vor Ort, denn dort wird er sicherlich die Info bekommen, an wen er sich wenden kann.

Das Minijob-Stellenangebot auf unserem Foto war unübersehbar im Eingangsbereich einer Edeka-Filiale aufgestellt. Wer mehr über Tradelog erfahren und vielleicht auch gleich nach passenden Stellenangeboten stöbern möchte, findet alle Infos in unserem Artikel Geld verdienen als Regalauffüller: 8,50 € im Minijob bei Tradelog Instore Services, mehr über die Minijobs bei Edeka lesen Sie im Artikel Nebenjobs bei Edeka.

Tally Weijl

Aushang in einer Tally Weijl-Filiale: Aushilfe auf Minijob-Basis gesucht

(Foto: © NEBENJOB-ZENTRALE)

Das Schweizer Unternehmen Tally Weijl ist seit 1997 auch hierzulande mit eigenen Filialen präsent – und auch, wenn es seit 2013 einen eigenen Online-Store für Deutschland gibt, tut das dem Kundenzulauf im stationären Handel keinen Abbruch. Gut für all diejenigen, die bei Tally Weijl einen Minijob suchen, denn wie auf unserem Foto ersehbar, werden in den Stores vor Ort auch Aushilfen eingesetzt. Und auch bei diesem Minijob-Stellenangebot besteht, wie häufig, die Möglichkeit, die Bewerbungsunterlagen direkt im Store abzugeben. Den Link zu den Stellenangeboten finden Sie in unserem Artikel Als Aushilfe bei Tally Weijl jobben

Adidas

Minijob-Stellenangebot in einem Adidas-Store

(Foto: © NEBENJOB-ZENTRALE)

Nicht zum ersten Mal haben wir bei Adidas quasi im Vorbeigehen ein Jobangebot für Aushilfen entdeckt. Zwar ist es bekanntlich so, dass es nicht in jeder Stadt einen Adidas Originals Store gibt und es für Sie vielleicht etwas schwieriger sein könnte, ein ähnliches Stellenangebot zu finden. Dennoch soll das heute für uns kein Grund sein, hier den von uns entdeckten Jobaufsteller nicht zu zeigen. Und wer sich für einen Minijob in einem Adidas Store interessiert, findet alles Wichtige zur Jobsuche, beispielsweise auch, wie Sie die Stellenangebote finden (zum Zeitpunkt, als diesen Artikel online gegangen ist, waren es 39 Stellenangebote allein für Aushilfen in den Stores), in unserem Artikel Nebenjob bei Adidas.

Tom Tailor

Minijob - gefunden im Schaufenster einer Tom Tailor Filiale

(Foto: © NEBENJOB-ZENTRALE)

Die Tom Tailor Group gehört zu den führenden Modeunternehmen in Europa: In über 35 Ländern gibt es mehr als 1.000 Stores. Die Geschäfte bieten nicht nur eine reiche Auswahl an modischer Kleidung für die Kunden, sondern auch allerbeste Möglichkeiten für Nebenjobber, dort einen Minijob zu starten. Das Stellenangebot, das wir hier fotografiert haben, war im Schaufenster eines Stores aufgestellt. Wer mehr über dieses Minijob-Stellenangebot erfahren wollte, konnte sich direkt im Store erkundigen – oder alternativ die Online-Karriereseiten des Unternehmens besuchen. Den Link zu den Stellenangeboten finden Sie in unserem Artikel Nebenjobs bei Tom Tailor.

Lidl

Stellenanzeige im Ausgang einer Lidl-Filiale: Aushilfen und Teilzeitverkäufer gesucht

(Foto: © NEBENJOB-ZENTRALE)

In Europa ist Lidl der größte Discounter und weltweit nach Aldi der zweitgrößte. Allein in Deutschland gibt es rund 3.300 Filialen und auch viele Einsatzmöglichkeiten für Minijobber. Auch auf dieses Stellenangebot sind wir auf unserer Jobtour aufmerksam geworden – dieses Mal allerdings nicht im Eingangsbereich, sondern hinter den Kassen im Schaufenster neben dem Ausgang. Den Link zu den Stellenangeboten finden Sie in unserem Artikel Nebenjobs bei Lidl - auch für Schüler und Studenten

dm Drogeriemarkt

Stellenangebot mit einem Minijob für  Warenverräumer bei dm

(Foto: © NEBENJOB-ZENTRALE)

Hätten Sie's gewusst? 1973 gegründet, ist dm der größte Drogeriekonzern Europas: Mehr als 35.000 Mitarbeiter in im Unternehmen allein in Deutschland beschäftigt. In den Märkten gibt es auch jede Menge Minijob-Stellenangebote – mit Einsatzbereichen für Filialmitarbeiter oder als Regalauffüller. Auf unserer Jobtour haben wir im Schaufenster einer dm-Filiale dieses Stellenangebot für Minijobber gesehen, die Zeit und Lust haben, sich für sechs bis neun Stunden im Bereich Warenverräumung zu betätigen. Das Stellenangebot war übrigens bei Weitem nicht das erste, das wir im Schaufenster, im Eingangsbereich oder im Kassenbereich von dm-Filialen entdecken konnten – also: Augen auf beim nächsten Einkauf in der Drogerie! Den Link zu den Stellenangeboten finden Sie in unserem Artikel Nebenjobs im dm Drogeriemarkt.

Bijou Brigitte

Stellenangebot im Schaufenster: Minijob im Verkauf bei Bijou Brigitte

(Foto: © NEBENJOB-ZENTRALE)

"Bei Interesse melden Sie sich gleich HIER in der Filiale" - darum werden all diejenigen gebeten, die auf dieses Minijob-Stellenangebot neben dem Eingang zu einer Bijou Brigitte Filiale aufmerksam geworden sind. Seit mehr als 50 Jahren steht das Label für Modeschmuck – und unabhängig vom Alter und Einkommen finden die (wen wundert es?) vorwiegend weiblichen Kunden den Weg in die Filialen. Den Link zu den Stellenangeboten finden Sie in unserem Artikel Nebenjob bei Bijou Brigitte.

Balzac Coffee

Aufkleber auf der Eingangstür: Stellenangebot für Mitarbeiter auf Stundenbasis und in Teilzeit

(Foto: © NEBENJOB-ZENTRALE)

Auf Stundenbasis und in Teilzeit werden Minijobber bei Balzac Coffee gesucht. 1998 gründeten die Schwestern Vanessa und Natalia Kullmann in den Colonaden in Hamburg ihren ersten Coffee-Shop – die Idee hierzu brachten sie aus den USA mit. Heute gibt es rund 50 dieser Coffee-Shops in 15 Städten in Deutschland – und immer wieder gibt es Bedarf an Mitarbeitern, wie der Aufkleber mit dem Stellenangebot im Schaufenster zeigt. Den Link zu den Stellenangeboten finden Sie in unserem Artikel Nebenjob bei Balzac Coffee.

Das könnte Sie auch interessieren
Geld verdienen ohne Arbeit

So lässt sich auch ohne Minijob (und praktisch sogar ohne richtig zu arbeiten) Geld verdienen

Wer sagt überhaupt, dass sich ohne zu arbeiten kein Geld verdienen lässt?


Minijob im Privathaushalt

Mit einem Minijob im Privathaushalt Geld verdienen - alles, was Sie wissen müssen

Als Minijobber müssen Sie nicht unbedingt in einem Unternehmen arbeiten – als Arbeitgeber kommen auch private Haushalte in Frage


Nebenjobs miteinander kombi­nie­ren und mehr Geld verdienen

Mehrere Minijobs, Heimarbeit, Steuern, Urlaub, "heimlicher" Nebenjob: Häufige Fragen, unsere Antworten

Das sind sie: Die sieben Fragen, die uns in diesem Jahr am häufigsten gestellt wurden


Geld verdienen mit Nachhilfe

Mit Nachhilfe Geld verdienen

So finden Sie Schüler für Ihre Fächer


Geld verdienen mit der Teilnahme an Umfragen

Geld verdienen mit Umfragen

Bei diesem Nebenjob ist Ihre Meinung ist gefragt


Nebenjob als Testfahrer

Nebenjob als Testfahrer

Gibt es den Minijob als Autotester?


Datenerfassung / Adresserfassung am PC

Datenerfassung am PC

Ein vermeintlicher Traumjob, leider oft zum Dumpinglohn


Geld verdienen als Proband

Geld verdienen als Proband

Bis zu 1.000 Euro pro Studie sind möglich


Viele Fragen und jede Menge Informationen
Nebenjob und Steuererklärung

Nebenjob und Steuererklärung

Gebe ich den Minijob in der Steuererklärung an?


Kurzfristige Beschäftigung

Kurzfristige Beschäftigung

Beliebte Variante für Ferienjobs


Urlaubsanspruch im Nebenjob

Urlaubsanspruch im Nebenjob

Oft nicht bekannt: Sie haben Anspruch auf Urlaub


Home-Office
Beliebte Themen zum Home-Office
Die Tücken des Home-Office

Die Tücken des Home-Office

Kühlschrankfallen, Outfit, Büroschlaf etc.


Haushalt, Kinder und das Home-Office

Haushalt, Kinder und das Home-Office

Oft ein Drahtseilakt, alles zu koordinieren.


Home-Office und Steuern

Home-Office und Steuern

PC, Arbeitszimmer, Bewirtungskosten absetzen



Sie haben Fragen? Wir helfen gerne!

Senden Sie uns einfach eine Mail