Nebenjob von zu Hause: Unser Gespräch mit Babette B., die als Crowd Guru tätig ist

Babette B.

Unser Interview mit Babette B.

Babette B. arbeitet seit Ende 2011 als "Guru" bei Crowd-Guru und kann als Insider über diesen Nebenjob von zu Hause berichten..

Nebenjob von zu Hause
Screenshot: Crowdguru.de

Arbeiten von zu Hause wird immer populärer...

...und quasi als Antwort darauf gibt es mittlerweile auch relativ viele seriöse Angebote für Heimarbeit. Eine Möglichkeit besteht darin, Crowd- oder SMS-Guru zu werden. Was das heißt, haben wir in einem Gespräch mit Babette B. aus erster Hand erfahren können. Seit 2008 ist sie als freie Bloggerin und Online-Redakteurin tätig, der Nebenjob als Crowd Guru lag für sie also nahe. Wie sie uns versicherte, kann sie sich heute kaum noch etwas anderes vorstellen, als online von zu Hause zu arbeiten – ihr Nebenjob passt 100-prozentig in ihre Idealvorstellung von einem Nebenverdienst.

Wie Babette B. ihren Nebenjob von zu Hause gestartet hat

Die Tätigkeit bei Crowd Guru übt Babette B. seit Ende 2011 aus. Wie sie uns erklärte, ist sie durch Zufall auf die Plattform gestoßen: In einem Forum wurde das Gesprächsthema diskutiert, wie sich online Geld verdienen lässt. Unter anderem wurde dort die Möglichkeit genannt, sich bei Crowd Guru zu betätigen - und so wurde die junge Frau auf diesen Nebenverdienst aufmerksam.

Wer sich hierfür interessiert, macht zu Beginn den einen kleinen Test. Bei diesem Test werden 16 Fragen gestellt, um das vorhandene Wissen in den Bereichen Grammatik und Rechtschreibung sowie die Fähigkeiten in Recherche und Kategorisierung einschätzen zu können. Dieser Test dauert rund 10 Minuten – und ist der Einstieg in den Job. Da Babette B. (auch) für die Beantwortung von Fragen, die via SMS gestellt werden, herangezogen werden wollte, absolvierte sie einen zusätzlichen Test, wie sie uns schilderte. In diesem Test, der eine Zusatzqualifikation darstellt, werden sechs Fragen in 20 Minuten beantwortet.

Aufträge zum Geld verdienen finden Sie im Jobpool

Babette B. erklärte uns, dass sie quasi sofort mit dem Geld verdienen loslegen konnte. Denn wer den Einstiegstest abgeschlossen hat, erhält nach wenigen Minuten das Ergebnis per E-Mail mitgeteilt. Nach dem Vervollständigen seines Profils kann jedes Mitglied in den Jobpool wechseln und unter den verschiedenen Aufgaben als SMS-Guru oder Aufträgen im Bereich Recherche, Datenerfassung  bzw. als Texter auswählen. Wie Babette B. uns erklärte, trifft sie selbst die Auswahl, welche Jobs sie übernehmen möchte: Sie entscheidet jederzeit frei darüber, für welche Aufgaben Zeit und Motivation gerade stimmen. Wer sich also mit diesem Nebenjob von zu Hause etwas hinzuverdienen möchte, kann auf der Plattform den ganzen Tag über (auch nachts) Geld verdienen, so Babette B. weiter, denn der Jobpool geht theoretisch erst dann offline, wenn alle Jobs vergeben sind.

Wie viel Zeit bleibt für die Erledigung der Aufgaben?

Wer die Beantwortung von Fragen als SMS-Guru übernimmt, hat für die Bearbeitung bis zu fünf Minuten Zeit – je schneller eine Frage beantwortet ist, desto besser, erklärte uns Babette B.. Entsprechend orientiert sich der Verdienst an der Schwierigkeit der Frage, aber auch an der Qualität der Antwort. Wenn beispielsweise für eine Antwort zunächst recherchiert werden muss, wird diese Antwort als wertvoller eingestuft als wenn es sich um eine relativ einfache Frage handelt, deren Antwort man bereits im Kopf hat.

Für diesen Nebenjob von zu Hause brauchen Sie einen PC mit Internet-Anschluss – das war’s (fast) schon

Wer gern im Internet recherchiert, Texte schreibt oder Daten bearbeitet und außerdem mindestens 18 Jahre alt ist, braucht im Grunde nicht viel mehr als einen PC mit Internet-Zugang, um sich auf diese Weise etwas hinzu zu verdienen. Wer Texte verfassen möchte, kann daran denken, sich zusätzlich ein wenig Literatur zum Thema „gute Texte schreiben“ zulegen - das hilft nicht nur Einsteigern in diesen Job enorm, so der Tipp von Babette B.. Wer also sagt: „Ich schreib' einfach mal so zwischendurch ein paar Zeilen“, wird wahrscheinlich nicht den gewünschten Erfolg haben, denn „ein bisschen Liebe zum Schreiben gehört einfach zu diesem Job dazu“, formuliert es Babette B..

Die Zeit, die Babette B. mit ihrer Nebentätigkeit verbringt, ist ganz unterschiedlich

Das fast unschlagbare Argument, sich in diesem Online-Job zu betätigen, ist die absolut freie Zeiteinteilung, so die Überzeugung von Babette B.. Immer, wenn sich ein Zeitfenster auftut und außerdem Lust und Laune stimmen, sucht sie sich die passenden Jobs heraus. Man muss niemals, kann aber immer arbeiten, betont sie. So verbringt sie manchmal vier bis fünf Stunden mit diesen Arbeiten – insbesondere wenn die Aufgaben anspruchsvoll sind, kann dies allerdings auch recht anstrengend sein, fügte sie hinzu. Auf jeden Fall lässt sich mit dieser Heimarbeit ein regelmäßiges Nebeneinkommen erzielen – wer fleißig ist, kann mehrere hundert Euro im Monat verdienen.

Wer nun Lust auf diesen Nebenjob bekommen hat, besucht am besten die Website Crowdguru

Das könnte Sie auch interessieren

Nebenjob von zu Hause

Nebenjob von zu Hause – 6 Tipps, die es Ihnen leichter machen

Jeder kann von zu Hause Geld verdienen. Doch worauf sollten Sie achten, wenn Sie langfristig erfolgreich arbeiten möchten?


Seriöse Heimarbeit finden

Seriöse Heimarbeit - 7 Tipps, wie Sie sie zuverlässig erkennen

Wir von der Nebenjob-Zentrale helfen Ihnen dabei, seriöse Heimarbeit zu finden. Mit diesen Tipps erkennen Sie schnell die immer neuen Betrugsmaschen.


Nebenjob von zu Hause: Fanslave und Fandealer

Nebenjob von zu Hause - Fanslave und Fandealer als kleiner Nebenverdienst

Mit Fanslave, Fandealer & Co. können Sie als Fan bei Facebook den schnellen Euro zwischendurch verdienen


moviepanel

moviepanel

An Umfragen zum Thema Kino und Film teilnehmen


Nebenjob mit Spreadshirt

Nebenjob mit Spreadshirt

Geld verdienen mit einem eigenen gratis T-Shirt-Shop


Nebenjob mit Airbnb:

Nebenjob mit Airbnb

Als Gastgeber mit Ihrer Wohnung Geld verdienen


Nebenjob als "Streetspotr"

Nebenjob "Streetspotr"

Mit Ihrem Handy "laufend" Geld verdienen


Nebenjob als Proband

Nebenjob als Proband

Nachgefragt bei einem Forschungsinstitut


Testbirds

Testbirds

Im Nebenjob Geld verdienen als Tester


Spielend Geld verdienen
Spielend Geld verdienen

Geld verdienen mit Online Spielen

Millionen von Menschen sind begeistert von den Online-Spielen. Für den ein oder anderen hat sich aus dem Freizeitvergnügen ein Nebenjob entwickelt.

Home-Office
Beliebte Themen zum Home-Office


Sie haben Fragen? Wir helfen gerne!

Senden Sie uns einfach eine Mail