Geld verdienen mit dem Tragen von Werbekleidung

Die "neueste Masche der Drückerkolonnen" 

Hallo, auch ich habe letzte Woche bei ... [Name der Redaktion bekannt] ein Inserat gelesen, welches Geld verdienen mit Tragen von Werbekleidung versprach.

Man lud mich telefonisch zu 17.00 Uhr ein und sagte, ich könne auch meine Ehefrau mitbringen, da es ja auch für sie interessant ist.

Schlussendlich las uns ein Mann in kurzen Hosen, behängt mit Pseudorolex die Geschäftsbedingungen der Firma XYZ [Name der Redaktion bekannt] in Berlin Mitte vor. Der Tenor war, wir sollten ein Zeitschriftenabo abschließen.

Derartige Anzeigen scheinen jetzt die neueste Masche der Drückerkolonnen zu sein. Anders können sie scheinbar keine Abos mehr verkaufen.

Leute aufgepasst, es ist nur Lug und Betrug.

Viele Grüße aus Berlin
[Name der Redaktion bekannt]

Das könnte Sie auch interessieren
Geld verdienen mit dem Tragen von Werbekleidung

Geld verdienen mit dem Tragen von Werbekleidung

Das ZDF Gerichtsmagazin Recht brisant warnt vor unseriösen Angeboten. Zusätzlich erreichte uns vor einiger die Zuschrift eines Lesers zum Thema Geld verdienen mit dem Tragen von Werbekleidung. Fallen Sie nicht auf diese Betrugsmasche herein.


Nebenjob als Werbeträger

Nebenjob als Werbeträger

Wie ein junger Mann mit dem Tragen von T-Shirts mehr als 50.000 Euro im Jahr verdient hat


Viele Fragen und jede Menge Informationen
Nebenjob und Hauptjob

Nebenjob und Hauptjob

Was ist erlaubt?


Minijob auf 450-Euro-Basis

Minijob auf 450-Euro-Basis

Die aktuellen Regelungen


Mehrere Nebenjobs

Mehrere Nebenjobs

Wie zusammenrechnen?



Sie haben Fragen? Wir helfen gerne!

Senden Sie uns einfach eine Mail