"Man wollte mir eine Führungsposition anbieten..."

"Ich habe mir den Quatsch gar nicht zu Ende angehört"

Hallo,

ich hatte auch vor kurzem eine nette Begegnung mit einem Unternehmen.

Die Firma [Name der Redaktion bekannt], ein Kosmetik- Unternehmen im Direktvertrieb. Angeblich super erfolgreich, super seriös. Man wollte mir eine Führungsposition anbieten, ohne besondere Ausbildung. Jedoch sollte ich mich für eine Gebühr von, bin mir nicht mehr so sicher, etwa 25 Euro für ein Seminar einschreiben. Allerdings würde man sich erst nach einem "Aussortieren" für die Einstellung des jeweiligen Bewerbers entscheiden.

Ich habe mir den Quatsch gar nicht zu Ende angehört.

Hoffentlich fällt auch sonst niemand darauf rein.

MfG
[Name der Redaktion bekannt]


Das könnte Sie auch interessieren
Stuffle.it: Mit dem Handy Geld verdienen

Stuffle.it: Mit dem Flohmarkt auf dem Handy Geld verdienen

Mit Stuffle bietet sich wieder eine neue Möglichkeit, wie Sie ganz einfach gebrauchte Dinge zu einem Nebenverdienst machen können.


Mit YourRate zum Nebenjob als Produkttester

YourRate: Nebenjob als unabhängiger Produkttester

Geld verdienen mit Bewertungen für Produkte und Dienstleistungen: Michael Kastens, einer der Mitgründer des Unternehmens erklärt, wie Sie hier als Produkttester Geld verdienen können.


Viele Fragen und jede Menge Informationen
Nebenjob und Hauptjob

Nebenjob und Hauptjob

Was ist erlaubt?


Minijob auf 450-Euro-Basis

Minijob auf 450-Euro-Basis

Die aktuellen Regelungen


Mehrere Nebenjobs

Mehrere Nebenjobs

Wie zusammenrechnen?



Sie haben Fragen? Wir helfen gerne!

Senden Sie uns einfach eine Mail