Effizient arbeiten im Home-Office

Beispielbild
Foto: © Matthias Weggel / pixelio.de

Do's and Don'ts - Zeitdiebe finden und überlisten

Böse Zungen behaupten, Selbstständige könne man in zwei Kategorien unterteilen – in Unternehmer und Unterlasser. Die Aussage ist nicht falsch, denn Unternehmer überlassen auf dem Weg zum Erfolg nichts dem Zufall und nehmen die Dinge selbst in die Hand. Sie nehmen Einfluss auf Ihre Erfolgskurve. Unterlasser dagegen nehmen die Dinge so, wie sie kommen – und meist kommen Erfolge nicht einfach so.

Wenn auch Sie wirklich "unternehmen" möchten, ist es wichtig, dass Sie Ihre Arbeit, insbesondere wenn Sie diese von zu Hause aus verrichten, gut organisieren. Nur so können Sie effizient arbeiten und damit erfolgreich werden.

Die Tage, an denen Sie an sich selbst zweifeln, da Ihnen scheinbar nichts gelingen und von der Hand gehen will, ein entnervender Anruf den nächsten jagt, gefolgt von eMails und Angebotsanfragen, während Ihr Blick immer wieder auf die Ablage der letzten vier Wochen fällt, könnten bald der Vergangenheit angehören.

Lernen Sie, Ihre Ziele genauer zu formulieren und sich für das Erreichen dieser Ziele einen realistische und angemessenen Zeitvorgabe zu geben. Erhöhen Sie Ihre Motivation, indem Sie sich Ziele setzen, die Sie wirklich erreichen können – damit bringen Sie sich nicht um Ihre verdienten Erfolgserlebnisse.

Kampf den Zeitdieben: Lernen Sie, mit Ihrer Zeit effektiv umzugehen

Viele Menschen, insbesondere die Berufstätige oder Selbstständigen klagen darüber, keine Zeit zu haben – Stress und Hektik sind an der Tagesordnung.

Doch meist liegt es nicht daran, dass der Tag nur 24 Stunden hat, sondern vielmehr daran, dass wir mit unserer Zeit nicht richtig umgehen. Zwar können wir einen Tag nicht verlängern, aber wir können lernen, unsere Zeit besser einzuteilen, indem wir Zeitdieben wie der beispielsweise der Zettelwirtschaft den Kampf ansagen.

Selbstständige sollten im Kampf mit der Zeit besonders hart an sich arbeiten. Denn wer neben- oder hauptberuflich selbstständig ist und seine Zeit verschwendet, kann sein Geld auch gleich aus dem Fenster werfen, denn immer noch gilt der Grundsatz: Zeit ist Geld.

Doch gerade das Büro in den eigenen vier Wänden birgt eine unendliche Vielfalt von Möglichkeiten, die Zeit mit unwesentlichen Dingen zu verschwenden.

Finden Sie Ihre persönlichen Zeitdiebe: Wo liegen die Ursachen für Ihren Zeitmangel?

Um die Voraussetzungen dafür zu schaffen, dass Sie ein besseres Zeitmanagement betreiben können, müssen Sie zunächst wissen, wo die Ursachen für Ihren Zeitmangel liegen:

  • Sie haben sich falsche oder gar keine Prioritäten gesetzt
  • Ihr Arbeitsplatz gleicht einem Katastrofengebiet – Zettelwirtschaft, keine Ablage, usw.
  • Sie haben das Gefühl, alles selbst machen zu müssen und geben zu wenig ab
  • Wichtige oder schwierige Entscheidungen schieben Sie vor sich her und zögern sie hinaus – Sie bringen Vorgänge nicht zum Abschluss. All diese Dinge verlassen niemals Ihren Schreibtisch und Ihre Gedanken.
  • Familie, Freunde und Nachbarn schauen "nur mal kurz" auf einen Plausch bei Ihnen vorbei und halten Sie von der Arbeit ab
  • Sie sind ein Perfektionist und halten sich mit Dingen auf, die im Grunde doch nicht so wichtig für Ihren Erfolg sind
  • Sie beginnen Ihren Tag ohne ein Tagesziel oder einen Plan 
    Telefongespräche und Anrufe bringen Sie immer wieder aus dem Konzept

Sie können nicht "NEIN" sagen und verzetteln sich daher immer wieder. Dies sind nur einige der unzähligen Gründe, die für Zeitmangel verantwortlich sein können. Aber nur, wenn Sie Ihre persönlichen Zeitdiebe kennen, können Sie auch etwas dagegen unternehmen.

Weiter zu Seite 2 

Das könnte Sie auch interessieren

Namensgedächtnis trainieren

Trainieren Sie Ihr Namensgedächtnis

Keine angenehme Vorstellung – Sie begegnen jemandem, den Sie kennen, können sich aber nicht an den Namen desjenigen erinnern. Helfen Sie sich, indem Sie sich ein paar Eselbrücken bauen.


Digitale Empfehlung

Im Nebenjob Geld verdienen mit Ihrer "digitalen Empfehlung"

Noch ein neuer Trend im Internet eröffnet vielen Nebenjob-Suchenden ganz neue Möglichkeiten. So können Sie sich im Internet unkompliziert und quasi nebenbei etwas hinzuverdienen.


Heimarbeit: Nebenjob von zu Hause

Im Nebenjob von zu Hause arbeiten

Es gibt viele neue und seriöse Möglichkeiten, mit Heimarbeit Geld zu verdienen. Insbesondere die Möglichkeiten, wie sich zeitlich flexibel am PC und mit dem Internet einen Nebenverdienst sichern können, werden immer vielfältiger.

Nebenjob finden: Ein Service der Nebenjob-Zentrale

Ein Service der Nebenjob-Zentrale

Finden Sie Ihren Nebenjob: Nutzen Sie ganz einfach unseren kostenlosen Service.


Geld verdienen mit Ihrer Wohnung
Airbnb: Geld verdienen mit Ihrer Wohnung

Kann jeder als Gastgeber bei Airbnb mitmachen und so Geld verdienen – oder gibt es Einschränkungen?

Lena Sönnichsen, Head of PR & Social Media bei AirbnbDiese und viele weitere Fragen beantwortet Lena Sönnichsen, Head of PR & Social Media bei Airbnb Germany - außerdem hat sie tolle Tipps für alle, die ihre Privatwohnung zeitweise vermieten und so Geld verdienen möchten.


Sie haben Fragen? Wir helfen gerne!

Senden Sie uns einfach eine Mail