Produkttester werden bei Henkel Lifetimes – wir haben den Test gemacht

Produkttester werden bei Henkel Lifetimes - Screenshot
Screenshot: www.henkel-lifetimes.de

Wer Spaß daran hat, Produkte zu testen und zu bewerten, sollte sich die Community von Henkel Lifetimes einmal anschauen

Der Henkel Konzern ist einer der weltweit führenden Hersteller von Wasch- und Reinigungsmitteln, Beauty-Care-Produkten und Klebstoffen. Henkel ist einer der bedeutenden, internationalen Markenartikler und die Produkte, die Henkel innerhalb der drei Produktsparten bzw. seiner Geschäftsbereiche anbietet, sind bereits seit vielen Jahrzehnten weltweit erfolgreich.

Interessant dabei ist, dass die meisten Verbraucher mit dem Henkel-Konzern vor allem Wasch- und Reinigungsmittel verbinden – womit wir zum Thema Henkel Lifetimes kommen.

Spee, Somat, Pril, Persil etc.: Als Produkttester bei Henkel testen Sie die Marken der Henkel Lifetimes Markenwelt

Ohne Frage: Waschen, pflegen und putzen – das alles sind Tätigkeiten, die in jedem Haushalt erledigt werden müssen und die auch regelmäßig in Angriff genommen werden. Wenn Sie zu den Personen gehören, für die Waschen und Putzen keine Strafarbeit ist und die obendrein gern etwas Neues ausprobieren, können Sie Produkttester bei Henkel Lifetimes werden.

Die Markenwelt von Henkel Lifetimes besteht ausschließlich aus Produkten des Henkel-Unternehmensbereichs Waschen und Reinigen. Persil, Pril, Spee, Somat, Vernel, Sidolin, Bref, Perwoll und all die anderen prominenten Henkel-Marken – in der Vergangenheit gab es kaum ein Produkt innerhalb einer Markenfamilie, das noch nicht einem Test unterzogen wurde.

Das Extra zu den Produkttest: Spar-Coupons, praktische Ratgeber und regelmäßige Gewinnspiele

Wer Produkttester für Henkel-Produkte werden möchte, meldet sich kostenlos in der Community von Henkel Lifetimes an. Das ist schnell erledigt, wie die Praxis zeigte, denn es reicht bereits die Angabe einer E-Mail-Adresse aus, um dabei zu sein.

Sobald Sie registriert sind, haben Sie zusätzlich den freien Zugriff auf exklusive Henkel-Rabattaktionen: Sie können online Spar-Coupons auswählen und drucken. Beispielsweise für den Frühjahrsputz 2016 standen Coupons für Produkte der Marken Somat, Spee, Vernel, Bref, WC-frisch und Dylon zur Verfügung, mit denen sich insgesamt mehr als 80 Euro sparen lassen sollten.

Außerdem können Sie an verschiedenen Marken-Gewinnspielen teilnehmen, die regelmäßig ausgeschrieben werden, zur Fußball-EM beispielsweise sind mehr als 1.400 Preise ausgeschrieben oder Sie machen mit beim Somat-Gewinnspiel, bei dem Sie einen Jahresvorrat Somat-Tabs gewinnen können.

So machen Sie mit bei einem Henkel-Produkttest

Auf der Henkel-Lifetimes Seite werden regelmäßig Produkttests für verschiedene Henkel-Markenprodukte angeboten – jeder Produkttest startet mit einem Aufruf. Wer mitmachen möchte, kann sich ganz einfach um die Teilnahme bewerben. Die Chancen, ausgewählt zu werden, sind gar nicht so gering, denn oft werden mindestens 300 (wie auch in unserem Praxis-Testbericht) und teilweise sogar bis 500 Produkttester pro Testlauf gesucht.

Die Voraussetzung für's Mitmachen ist zunächst einmal, dass Sie Mitglied in der Henkel-Community sind – oder sich spätestens zu dem Zeitpunkt anmelden, wenn Sie an einem Produkttest teilnehmen möchten. Danach füllen Sie das (in der Regel kurzgefasste) Bewerbungsformular aus und schicken es innerhalb der Bewerbungsphase ab. Anschließend heißt es ein wenig warten, denn Sie werden via E-Mail benachrichtigt, sofern Sie als Produkttester ausgewählt wurden. Vor dem Test bekommen Sie das Produkt zugeschickt, sie testen es, bewerten es und teilen die Erfahrungen, die Sie bei dem Test gemacht haben.

Unser Test: Unsere Produktesterin für Henkel Lifetimes im Einsatz

Claudia G. war für uns als eine von 300 Produkttestern für den Weichspüler Vernel Soft & Oils Pink im Einsatz und hat uns über ihre Erfahrungen berichtet. Sie hat sich, wie beschrieben, online um die Teilnahme am Produkttest beworben, wurde ausgewählt und bekam das Produkt per Post zugeschickt. Die Einladung zum Test kam per E-Mail. In dieser Mail wurde unsere Testerin unter anderem darüber informiert, wie lange sie Zeit haben werde, um das Produkt zu testen – in diesem Fall lief der Testzeitraum über ungefähr einen Monat. Außerdem bekam sie Infos darüber, was weiterhin im Rahmen des Tests von ihr erwartet wurde – beispielsweise wurde um die Beantwortung von verschiedenen Fragen auf der Webseite von Henkel Lifetimes gebeten.

Auf die Frage, ob der Test viel Zeit in Anspruch genommen habe, lautete die spontane und entschiedene Antwort "Überhaupt nicht!". Wer nämlich das Produkt ohnehin verwende, so wie Claudia G. ihre Weichspüler immer verwende, macht der Test keinen Aufwand. Auch die Beantwortung der Fragen war schnell und einfach erledigt: In einem Online-Formular, so berichtete sie uns, bewertete sie abschließend auf einer Skala, welche Erfahrungen sie persönlich mit dem Testprodukt gemacht hat.

Das Fazit unserer Testerin

Ein solcher Produkttest lohne sich auf jeden Fall, wenn man das zu testende Produkt ohnehin im Haushalt verwendet oder Spaß daran hat bzw. neugierig darauf ist, neue Produkte kennen zu lernen, so der Wortlaut von Claudia G.. In solch einem Fall mache ein Test keine Arbeit, sondern bestenfalls sogar Spaß – und man spare sich die Anschaffung des Produktes.

Das könnte Sie auch interessieren
Screenshot TestingTime.com

Oliver Ganz50 Euro - so viel lässt sich mit einem Test bei TestingTime verdienen

Oliver Ganz ist Mitgründer der TestingTime AG. Er erklärt uns, wie viel sich mit dem Testen von Webseiten und Produkten verdienen lässt.


Produkttester für die Computer Bild werden

Produkttester für die Computer Bild werden, Technik und coole Gadgets testen und behalten

Anfassen, Testen und Ausprobieren gewünscht: So können Sie hochwertige Technikprodukte kostenlos testen - und danach als Dankeschön für immer behalten


In Heimarbeit Produkttester werden

Produkttester bei Microsoft werden: Technik testen und bewerten

Von diesem besonderen Nebenjob träumen wahrscheinlich nicht nur Technikfreaks, sondern alle Verbraucher, die Spaß an Elektronik und am Testen haben.


Beliebte Themen zur Heimarbeit
Geld verdienen mit Online-Umfragen

Geld verdienen mit Online-Umfragen

...mit etablierten und seriösen Anbietern.


Heimarbeit Angebote

Heimarbeit Angebote

Sind alle Angebote zum Geld verdienen geeignet?


Seriöse Heimarbeit

Seriöse Heimarbeit

Nachgefragt bei der Verbraucherzentrale


Heimarbeit am PC

Heimarbeit am PC – Online Geld verdienen

Jeder kann von zu Hause im Internet Geld verdienen.




Sie haben Fragen? Wir helfen gerne!

Senden Sie uns einfach eine Mail