Digitale Heimarbeit: Die Entdeckung der neuen Heimarbeit

Digitale Heimarbeit
Foto: © Foxy_A - Fotolia.com

Die neue Webwelt revolutioniert das Arbeiten von zu Hause aus

Rund um die Uhr, 24 Stunden lang, zu jeder Tages- oder Nachtzeit, von wo auch immer und wie auch immer mit PC, Handy oder iPad Geld verdienen. Die digitale Heimarbeit und das damit verbundene Geld verdienen von zu Hause aus scheint unser aller Leben so rasend schnell zu wandeln, dass es schon jetzt nicht immer ganz einfach ist, die neuen Konzepte in allen Einzelheiten kennen zu lernen.

Der neue Trend in Bezug auf Heimarbeit, so zeichnet es sich zumindest schon jetzt ganz deutlich ab, geht in die Richtung digitales Geldverdienen ohne zeitliche und örtliche Begrenzung.

In Zukunft ist es durchaus denkbar, dass das Arbeiten von zu Hause aus immer mehr zum Erlebnis wird

Testen, texten, prüfen, spielen, Umfragen beantworten, im Netz recherchieren, Bugs in Programmen und Webseiten finden oder Videos bzw. Werbung schauen: Es gibt schon jetzt viel Neues und kaum etwas scheint unmöglich, um damit in Zukunft im Home-Office Geld zu verdienen. Viele der Möglichkeiten, die wir Ihnen in unserem Artikel Heimarbeit am PC vorstellen, zeigen Ihnen schon heute ganz deutlich, wohin der Trend in Zukunft geht. Manche dieser Tätigkeiten werden übrigens nicht mehr als "Arbeit" im üblichen Sinne empfunden werden, sondern vielmehr als Entdeckung, die es ermöglicht, gegebenenfalls damit Geld zu verdienen.

Die Heimarbeit, die oftmals als Nebenjob begonnen wurde, wird für immer mehr Menschen zum virtuellen Hauptjob

Vorbei scheinen auch die Zeiten, in denen sich derjenige, der sich etwas von zu Hause aus hinzuverdienen möchte, seiner Heimarbeit nur wenige Stunden zuwendet. Der neue Nebenjob im Netz erlaubt es nicht nur, immer und von überall aus tätig zu werden, sondern der digitale Homejobber selbst bestimmt ganz allein, wie viele Stunden er sich mit seiner Arbeit beschäftigen möchte. Damit gewinnt auch der Ausspruch "Zeit ist Geld" für den Heimarbeiter von Morgen immer mehr an Bedeutung.

Eine weitere, sehr erfreuliche Veränderung ist, dass einzelne Tätigkeiten der neuen Heimarbeit nicht mehr als Belastung, sondern vielmehr als eine Art Bereicherung oder Erlebnis angesehen werden - das  zeigen schon heute etliche Beispiele. Für viele Homejobber ist es fast so, als wenn sie mit ihrem Hobby oder mit einem angenehmen Zeitvertreib Geld verdienen würden.

Aufgrund dieser neuen Leichtigkeit ist es durchaus denkbar, dass das Arbeiten von zu Hause aus in Zukunft nicht mehr "nur" als Nebenjob, sondern ganz gezielt als Hauptjob ausgeübt wird.

Ein fiktives Beispiel, wie ein Tagesablauf beim digitalen Arbeiten aus dem Home-Office aussehen könnte

Keine absurde Vorstellung also, dass  der Tagesablauf bei der digitalen Heimarbeit so aussehen könnte, dass, während morgens noch der erste Kaffee durch die Kaffeemaschine läuft, man die während der Nacht eingegangenen eMails auf neue Aufträge hin checkt. Nach dem Frühstück dann wird den Auftraggebern mitgeteilt, welche der Jobs man übernehmen möchte. Diese neuen Aufgaben werden mit den noch zu erledigenden Arbeiten des Vortages abgeglichen.

Der Tag könnte dann mit der Fertigstellung eines Auftragstextes vom Vortag beginnen, danach werden einige Meinungsumfragen bearbeitet, anschließend erfolgt der Usability-Check einer Website sowie eine Internet-Recherche zu einem bestimmten Fachthema. Die Mittagspause verbringt man mit einem Online-Game, mit welchem sich – aus reinem Freizeitvergnügen – zwischendurch einige Euro erspielen lassen und nachmittags wendet man sich seinem Online-Handel auf beispielsweise DaWanda, eBay oder Spreadshirt zu. Je nach Neigung, Kenntnissen und zeitlichen Freiräumen  kann der Tagesablauf in jedem Einzelfall anders aussehen – was unterm Strich jedoch bleibt, ist dass sich aus einer Vielzahl von kleinen Erledigungen ein Fulltime-Job ergibt.

Einige Homejobber werden sich auf ein bestimmtes Konzept spezialisieren

Da es schon jetzt einzelne Konzepte gibt, die sich zwar hervorragend zum Geldverdienen von Hause aus eignen, sich jedoch aufgrund des damit verbundenen Arbeitsaufkommens nicht einfach schnell zwischendurch erledigen lassen, wird es sicherlich auch Homejobber geben, die sich auf ein bestimmtes Konzept spezialisieren.

Das könnte Sie auch interessieren

Coworking

Coworking als Ergänzung zur Heimarbeit

Von zu Hause arbeiten ist gut, aber manchmal braucht man eben doch die Gemeinschaft


9flats.com: Geld verdienen mit Ihrer Wohnung

9flats.com: Geld verdienen mit Ihrer Wohnung

Nebenjob als privater Zimmervermieter: Diese Idee kommt so gut an, dass Sie mit 9flats.com regelmäßig Geld verdienen können.


Screenshot Fotolia Instant

Fotolia Instant: Geld verdienen mit Ihren Handy-Fotos

Mit Smartphone, App und Kreativität zum Nebenverdienst


Beliebte Themen zur Heimarbeit
Geld verdienen mit Online-Umfragen

Geld verdienen mit Online-Umfragen

...mit etablierten und seriösen Anbietern.


Heimarbeit Angebote

Heimarbeit Angebote

Sind alle Angebote zum Geld verdienen geeignet?


Seriöse Heimarbeit

Seriöse Heimarbeit

Nachgefragt bei der Verbraucherzentrale


Heimarbeit am PC

Heimarbeit am PC – Online Geld verdienen

Jeder kann von zu Hause im Internet Geld verdienen.




Sie haben Fragen? Wir helfen gerne!

Senden Sie uns einfach eine Mail