Mit Online Games Geld verdienen - geht das wirklich? Wir haben bei vier etablierten Spieleportalen nachgefragt

Junger Mann beim Spielen am Computer
Foto: © frenky362 – Fotolia.com

Wir sprachen mit Skill7, GameDuell, M2P und Funwin - Spielen um Geld ist nicht immer ein Glückspiel, denn hier zählen auch Erfahrung, Können und Geschicklichkeit

Wenn es draußen nass und ungemütlich wird, steigt bei vielen die Lust auf's Spielen. Kein Wunder also, dass Online-Spiele zurzeit sehr angesagt sind. Mittlerweile treffen sich Millionen von Menschen im Internet um zu spielen, das jedoch nicht nur, um sich die Zeit zu vertreiben, sondern auch, wie uns in mehreren Gesprächen geschildert wurde, um sich damit den einen oder anderen Euro hinzu zu verdienen. Wer sagt also, dass es nicht auch richtig Spaß bringen kann, einen Nebenverdienst zu erzielen?

Wir haben in der Vergangenheit verschiedene Interviews zu diesem Thema geführt und baten unter anderem vier der größten Spieleplattformen in Deutschland zum Gespräch, darunter Axel Schmidt von GameDuell, Lisa-Christin Paschedag von m2p Games, Axel Aichenauer von Funwin und Gregor Stoma von Skill7.

Wie wir erfahren konnten, gibt es bei allen Anbietern auch Spieler, die sich regelmäßig mit Spielen wie Skat, Knobeln, Romme, Mau Mau, Billard oder anderen Games online Geld hinzu verdienen.

Warum sind Online Games so derart beliebt geworden?

Gregor Stoma (für Skill7)

Gregor Stoma (für Skill7)

Der Spieltrieb ist dem Menschen in die Wiege gelegt – das ist unbestritten. Und mit dem Internet, das mittlerweile für uns alle fester Lebensbestandteil ist, ist es um ein Vielfaches einfacher geworden, sich mit anderen Menschen zum Spielen zu treffen. Es war also gar nicht anders zu erwarten, als dass sich der Bereich Onlinegaming sehr schnell durchsetzen würde.

Und schon damals, zu "Offline-Zeiten", traf man sich nicht ausschließlich zum Zweck des Zeitvertreibs, natürlich wurden auch hier in manchen Spielrunden Geldeinsätze getätigt, um den Reiz des Spiels zu erhöhen und quasi als Nebeneffekt einen kleinen Nebenverdienst mit nach Hause zu nehmen.

Online Spielen macht Spaß, ist unkompliziert und auch die Mitspieler sind ganz einfach gefunden. Wer noch Anfänger in diesem Bereich ist, braucht nicht zu befürchten, gleich bei seinen ersten Spielversuchen auf Profispieler zu treffen, woraufhin jedes Spiel (und auch der Spaß am Spiel) verloren geht. Ob Skill7, GameDuell, m2p oder FunWin: Alle Gesprächspartner machten deutlich, dass auf den Spieleplattformen viel Wert auf Chancengleichheit gelegt wird. So gibt es die Regel, dass Anfänger zunächst nur auf Anfänger treffen dürfen.

Ein schlagkräftiges Argument dafür, dass Online Spiele immer populärer geworden sind, haben wir oben bereits angesprochen: Wer sein Lieblingsspiel spontan und ohne umständliche Vorbereitung gegen einen oder auch mehrere echte Gegner spielen möchte, kann dies auf allen Spieleplattformen zu jeder Zeit, ohne Verpflichtungen und absolut kostenlos machen, er kann alle Spiele testen und die Anbieter unverbindlich kennenlernen.

Geld verdienen mit Online Spielen, ist das überhaupt möglich?

Axel Schmidt (GameDuell)

Axel Schmidt (GameDuell)

Diese Frage wurde von unseren Gesprächspartnern ganz klar mit Ja beantwortet. Allerdings, und das ist wichtig, sollten Sie einige wichtige Spielregeln beherzigen, wenn Sie auf diese immer noch mehr oder weniger ungewöhnliche Art einen Nebenverdienst realisieren möchten. Wie können Sie Ihre Gewinnchancen erhöhen, wenn Sie als Neueinsteiger um Geld spielen möchten?

Wir haben bei allen Spieleportalen nachgefragt, welche Experten-Tipps man dort für Einsteiger hat und bekamen immer die jeweils gleichlautende Empfehlung: Nachdem Sie sich kostenlos angemeldet haben, sollten Sie zunächst einmal das Spielgeld nutzen, welches Ihnen gratis zur Verfügung gestellt wird. Auf diese Weise können Sie sich optimal mit allen angebotenen Spielen vertraut machen. Wahrscheinlich werden Sie dabei auch das Spiel entdecken, welches Ihnen am besten gefällt bzw. das Ihnen am besten liegt.

Tipp Bei GameDuell bekommen Sie zurzeit 50 Euro Spielgeld gratis

Die meisten erfolgreichen Spieler spezialisieren sich auf ein oder auf nur wenige Games, trainieren diese oder (treffender gesagt) spielen diese Spiele immer wieder, um ihre Gewinnchancen zu verbessern. Dass einige Spieler regelmäßig nennenswerte Gewinne realisieren liegt nach Aussagen unserer Interviewpartner vor allem daran, dass Skillgaming eben KEIN Glücksspiel ist, sondern dass einzig und allein Erfahrung, Können und Geschicklichkeit (der "Skill" eben) über Sieg oder Niederlage entscheiden.

Der Skill macht's also aus und so sind diejenigen Spieler mit den überdurchschnittlichen Gewinnbeträgen meist solche, die bereits etwas länger dabei sind, die ausreichend Routine haben und die sich gut mit den von ihnen favorisierten Spielen auskennen. Übung macht eben doch den Meister – diese Devise gilt auch für's Online Spielen.

Wie viel Geld lässt sich realistisch mit Online-Spielen gewinnen?

Klarer Fall: Gerade die Frage, wie viel Geld sich mit Online Spielen verdienen lässt, stellt sich wohl jedem – und diese Frage haben wir an unsere Gesprächspartner weitergegeben. Fast zu erwarten war, dass wir zur Antwort bekamen, dass die Gewinne sehr unterschiedlich ausfallen würden. Mit Übung und Geschick wird sich mit dem immer noch relativ ausgefallenen "Nebenjob" als Onlinespieler aber sicherlich der ein oder andere Euro erspielen lassen – von ein paar Euro bis zu vierstelligen Beträgen ist alles möglich, so die Aussage der Portalbetreiber - wobei Sie allerdings Ihren Geldeinsatz immer im Blick behalten bzw. den Gewinnen gegenrechnen sollten.

Die meisten Anbieter haben eine "Hall of Fame", Bestenliste oder Spielerstatistik, in der die Gewinne und Jackpoterlöse von verschiedenen Spielern aufgeführt sind – diese Listen verraten einiges und sind vielleicht auch für Sie motivierend.

Tipp Lernen Sie von den Profis: Geld verdienen mit Online Spielen kann ein Nebenjob mit echtem Spaßfaktor sein, aber um regelmäßig einen zufriedenstellenden Nebenverdienst einzuspielen, müssen Sie einige wichtige Regeln beachten. Eine davon ist es, wie gesagt, ein richtig guter Spieler zu werden. Um dies zu schaffen, zählen (fernab von Glück) nur Erfahrung, Talent und Können. Also lautet die Devise "Üben, üben, üben!". Denn auch die Profispieler haben viel geübt, bevor sie soweit waren, einen Platz in der Hall of Fame zu bekommen.

Mit diesen Spieleportalen haben wir Gespräche geführt:

Screenshot GameDuell GameDuell

Mit Online Spielen bares Geld gewinnen - auch bei GameDuell bekommen Sie 50 Euro Gratis-Spielgeld bekommen. Über 7 Millionen begeisterte Mitspieler warten auf Sie.

Kostenlos anmelden und 50 Euro Gratis-Spielgeld bekommen


Screenshot: Skill7.comSkill7

Im Moment bekommen Sie bei Ihrer Anmeldung bei Skill7 ein Startguthaben in Höhe von 50 Euro geschenkt. Die Anmeldung ist kostenfrei und völlig unverbindlich.

Kostenlos anmelden und 50 Euro Spielgeld bekommen


Screenshot: Funwin.comFunwin

Ob Kartenspiel, Action, Logik, Fun oder Quiz:Bei funwin können Sie viele Spiele spielen, die unter Umständen bei anderen Anbietern nicht finden werden.

Kostenlos bei funwin anmelden


Screenshot: m2p.comM2P Games

Bei M2P Games finden Sie viele Spiele mit toller Grafik und witziger Umsetzung. Wer sich dort anmeldet, bekommt bis zu 10 Euro Spielguthaben gratis.

Kostenlos anmelden und bis 10 Euro Spielguthaben bekommen

Das könnte Sie auch interessieren
Nebenjobs miteinander kombi­nie­ren und mehr Geld verdienen

Mehrere Minijobs, Heimarbeit, Steuern, Urlaub, "heimlicher" Nebenjob: Häufige Fragen, unsere Antworten

Das sind sie: Die sieben Fragen, die uns in diesem Jahr am häufigsten gestellt wurden


Geld verdienen mit Privatbesitz

Wohnung, Auto, Kleidung etc.: Die besten Tipps, wie Sie mit Ihrem privaten Besitz Geld verdienen

Lassen Sie Ihren privaten Besitz für sich arbeiten: Ihre Wohnung, Ihr Haus, Ihr Auto, Ihre Kleidung oder Ihre gebrauchte Elektronik eignen sich hervorragend, um damit einen Nebenverdienst zu erzielen.


Collage: Christoph Emberger (Moviepanel), Oliver Ganz (TestingTime AG) und Sebastian Uhlig (Swagbucks)

Oliver Ganz, Christoph Emberger und Sebastian Uhlig erklären, wie sich in ihren Unternehmen Geld verdienen lässt

Lesen Sie, wie sich mit dem Testen von Webseiten, Apps oder Produkten, mit Online-Umfragen, Online-Spielen oder Recherchen im Internet Geld verdienen lässt.


Geld verdienen mit Online-Umfragen
Geld verdienen mit Online-Umfragen

Geld verdienen mit Online-Umfragen oder als Produkttester

Wir haben für Sie etablierte und seriöse Anbieter recherchiert.

Apps für den Nebenjob
Geld verdienen mit dem Handy: Apps, die jeder Nebenjobber kennen sollte
Unsere Redaktion im Gespräch mit:

Sie haben Fragen? Wir helfen gerne!

Senden Sie uns einfach eine Mail