MySurvey: Von Zuhause Geld verdienen mit Online-Umfragen

Screenshot: MySurvey.com
Screenshot: MySurvey.com

MySurvey ist seriös und zählt zu den weltweit größten Umfragepanels. Wir haben uns die Webseite einmal angeschaut.

Markt- und Meinungsforschung ist aus der heutigen Zeit nicht mehr wegzudenken. Besonders für Unternehmen ist es enorm wichtig, den Markt und die Meinung der Konsumenten zu kennen. Durch Marktforschung bekommen die Hersteller elementare Informationen, sie werden bei ihrer Entscheidungsfindung unterstützt und sind in der Lage, frühzeitig auf Veränderungen zu reagieren.

Dementsprechend ist es von essentieller Bedeutung, dass Unternehmen mit Verbrauchern in Kontakt treten – und wie sollte das besser gehen, als diese (auch online) nach ihrer Meinung zu fragen? Marktforschung ist ein direkter Weg, auf dem Hersteller und Verbraucher zusammenkommen. Aus diesem Grund wurde das Feld der Meinungsforschung immer weiterentwickelt und schließlich mit dem Aufkommen des Internet und der Einführung von Smartphones quasi revolutioniert.

Aus persönlichen Interviews und Umfragen per Post wurden Online-Umfragen

Zwar ist es bereits lange her, dass erste Umfragen unter der Bevölkerung durchgeführt wurden – die erste überlieferte Umfrage hat wurde bereits unter Karl dem Großen gestartet. Richtig in Schwung kam die Branche jedoch erst im vergangenen Jahrhundert, als sich erste Forschungsinstitute gründeten (beispielsweise das renommierte Nielsen-Institut im Jahr 1923) und sich die Entwicklung besonders in den Nachkriegsjahren fortsetzte.

Während noch in den 1970er Jahren die vorherrschenden Erhebungsmethoden darin bestanden, Umfragen per Post und Interviews persönlich-mündlich bzw. telefonisch durchzuführen, fiel in den 1990er Jahren der Startschuss für die Online-Verbraucherforschung. Zu Beginn wurden (Einzel-)Interviews über das Internet geführt, doch bald entstanden die ersten Online-Verbraucherpanels. Diese Panels bestehen aus einer mehr oder weniger festen Anzahl von registrierten Personen, die über das Internet regelmäßig zu den verschiedensten Themen befragt werden und damit von Zuhause Geld verdienen können.

Ist MySurvey seriös?

Das seriöse Online-Verbraucherpanel MySurvey ist seit einigen Jahren Teil von Lightspeed GMI. Lightspeed ist ein britisches Meinungs- und Marktforschungsinstitut, das bereits seit 1946, also seit sieben Jahrzehnten, Meinungsumfragen praktiziert. Entsprechend viel Erfahrung hat das Unternehmen – und entsprechend renommiert ist Lightspeed. Lightspeed ist weltweit aktiv, denn in mehr als 70 Ländern werden Forschungen durch das Institut betrieben. Dass Lightspeed bzw. MySurvey seriös ist, steht wohl außer Frage.

Nach eigenen Angaben ist das Panel MySurvey weltweit die Nr. 1 auf dem Markt für bezahlte Online-Umfragen. Das Panel zählt mehr als vier Millionen Mitglieder und hat im Jahr 2014 weltweit mehr als 29 Millionen Euro an seine Mitglieder ausbezahlt. Wer also mit Online-Umfragen Geld verdienen möchte, dürfte bei MySurvey an der richtigen Adresse sein.

Punkte gegen Meinung: Wie funktioniert das Geld verdienen mit den Umfragen von MySurvey?

Wer mit den Umfragen bei MySurvey online Geld verdienen möchte, kann ganz unproblematisch damit starten – innerhalb von wenigen Minuten können Sie mitmachen. Sie brauchen keine besonderen Voraussetzungen erfüllen, wenn Sie sich anmelden möchten, außer, dass Sie mindestens 16 Jahre alt sein müssen und Spaß daran haben, Ihre Meinung zu Produkten oder Dienstleistungen zu äußern. MySurvey sucht die ganz normalen Verbraucher, die ihre Meinung für ein kleines Zusatzeinkommen nutzen möchten.

Auf der Webseite von MySurvey gibt es ein vergleichsweise kurzgefasstes Anmeldeformular, in dem Sie die einige kurze Angaben zu Ihrer Person und zum Haushalt, in dem Sie leben, treffen.

Info Die Anmeldung ist natürlich kostenlos und Sie gehen auch keine vertragliche Verpflichtung damit ein: Es ist jederzeit möglich, sich wieder abzumelden.

Nach der Registrierung kann es losgehen, denn ab diesen Zeitpunkt erhalten Sie mehr oder weniger regelmäßig Einladungen zu Umfragen, an denen Sie teilnehmen und auf diese Weise Geld verdienen können. In den ersten Umfragen werden Sie voraussichtlich Einladungen zu Befragungen bekommen, mit denen Sie Ihr Profil vervollständigen. Übrigens bekommen Sie für das Ausfüllen dieser Fragebögen bereits Geld – bzw. Ihre erste Punktegutschrift auf Ihrem Mitgliedskonto.

Normalerweise bietet MySurvey seinen Panelisten die Möglichkeit, relativ häufig an Umfragen teilzunehmen, einzelne Panelisten bekommen sogar mehrfach pro Woche Einladungen. Wie oft Sie bezahlte Umfragen erhalten werden, hängt dabei auch sehr von Ihrem persönlichen Profil ab. Entsprechend sollten Sie, um sich die Sache mit dem Geld verdienen zu erleichtern, Ihr Profil so vollständig und so aktuell wie möglich halten.

Wie funktioniert das Geld verdienen mit MySurvey

Im Regelfall bekommen Sie für die Umfragen, an denen Sie teilnehmen und die Sie vollständig abgeschlossen haben, Bonuspunkte, die Ihrem Account gutgeschrieben werden. Die Punkte, die Sie auf Ihrem Mitgliedskonto sammeln, können Sie ab einem Wert von 5 Euro in Gutscheine bekannter Unternehmen eintauschen – hierzu gehören Händler wie Amazon, H&M, Ikea, Zalando, Aral, Douglas, und viele weitere.

Tipp Wer Bargeld bevorzugt, kann sich das verdiente Geld auch auf sein PayPal-Konto auszahlen lassen – die Auszahlungsgrenze für PayPal beträgt allerdings 10 Euro.

Der Verdienst pro Umfrage hängt von der gesuchten Zielgruppe, aber auch von der Dauer der Befragung ab. Für gewöhnlich liegt die Vergütung zwischen 50 Cent bis (nach eigenen Aussagen) fünf Euro, aber auch Umfragen mit einer höheren Vergütung werden mitunter angeboten.

Die Bezahlung sowie der voraussichtliche Zeitaufwand werden von MySurvey bereits in der Einladungsmail kommuniziert, so dass Sie jedes Mal wieder frei entscheiden können, ob Sie an einer Umfrage teilnehmen möchten. Niemand wird Sie zwingen, bei einer Umfrage mitzumachen, wenn Sie nicht möchten.

Info Es gibt auch Umfragen, mit denen Sie keine Punkte verdienen können. Für Ihre Meinungsabgabe bei solchen "Lifestyle- und Mini-Umfragen" erhalten Sie Lose, die zur Teilnahme am MySurvey-Gewinnspiel berechtigen.

Was bringen die Lose bei MySurvey?

Für Miniumfragen werden Sie also nicht mit Punkten, sondern mit Losen "bezahlt". Und selbst wenn sich die Lose nicht direkt in Bargeld umtauschen lassen, kann sich das Sammeln von Losen bezahlt machen: Alle drei Monate werden von MySurvey Bargeldpreise im Wert von zusammen 2.000 Euro verlost – und je mehr Lose Sie angehäuft haben, desto höher sind unweigerlich Ihre Gewinnchancen. Die großen Beträge gehen an den ersten und zweiten Gewinner: Der erste Platz bekommt 500 Euro, der Zweitplatzierte erhält 250 Euro und an die hundert weiteren Ausgelosten werden jeweils 10 Euro ausgezahlt.

Datenschutz: Was wird mit Ihren persönlichen Daten und den Aussagen, die Sie in den Umfragen treffen, gemacht?

Zum einen erlauben Sie den Zugriff auf die persönlichen Angaben, die Sie bei der Registrierung machen – hier geben Sie unter anderem an, welches Geschlecht und welches Alter Sie haben, Ihre Postanschrift, die Zusammensetzung des Haushaltes, Ihren Beruf und ähnliches mehr. Diese Daten sind die Grundlage dafür, ob und wie oft Sie zu Umfragen eingeladen werden.

Zum anderen hat MySurvey Zugriff auf die Informationen, Fakten und Aussagen, die Sie im Rahmen einer Umfrage kundtun. Die Daten, die sich aus den beantworteten Umfragen ergeben, werden ausschließlich für Marktforschungszwecke eingesetzt. Dafür werden die Einzel-Antworten der Panelteilnehmer kombiniert und in Bericht zusammengefasst. MySurvey sichert seinen Mitgliedern zu, dass Antworten einzelner Panelteilnehmer in keinem Fall weitergegeben oder veröffentlicht werden. Auch die Angaben zu Ihrer Person werden keinesfalls weitergeleitet – es sei denn, Sie hätten zuvor Ihre Zustimmung hierfür gegeben.

Gibt es ähnliche Seiten wie MySurvey, auf denen Online-Umfragen angeboten werden?

Ja, auf jeden Fall. Neben MySurvey gibt es einige weitere, seriöse Umfrageinstitute, bei denen Sie Ihre Meinung zu Geld machen können. Eine Liste dieser seriösen Anbieter finden Sie im Artikel Geld verdienen mit Online-Umfragen oder als Produkttester

Hier können Sie sich kostenlos bei MySurvey anmelden

Das könnte Sie auch interessieren
Geld verdienen mit Umfragen

Geld verdienen mit Umfragen oder als Produkttester

Bei vielen Nebenjob-Suchenden steht diese Art, von zu Hause aus Geld zu verdienen, auf der Beliebtheitsskala ganz oben


Nebenbei Geld verdienen: 13 Möglichkeiten

Nebenbei Geld verdienen – so geht’s: 13 effektive Möglichkeiten

Wir haben uns verschiedene Möglichkeiten und Jobs angeschaut, mit denen sich nebenbei Geld verdienen lässt.


Screenshot TestingTime.com

Oliver Ganz50 Euro - so viel lässt sich mit einem Test bei TestingTime verdienen

Oliver Ganz ist Mitgründer der TestingTime AG. Er erklärt uns, wie viel sich mit dem Testen von Webseiten und Produkten verdienen lässt.


Geld verdienen mit Online-Umfragen
Geld verdienen mit Online-Umfragen

Geld verdienen mit Online-Umfragen oder als Produkttester

Wir haben für Sie etablierte und seriöse Anbieter recherchiert.

Apps für den Nebenjob
Geld verdienen mit dem Handy: Apps, die jeder Nebenjobber kennen sollte
Unsere Redaktion im Gespräch mit:

Sie haben Fragen? Wir helfen gerne!

Senden Sie uns einfach eine Mail