Geld verdienen im GTA 5 Singleplayer-Modus

Geld verdienen im GTA Singleplayer-Modus
Wallpaper: © Rockstar Games

Wer in GTA 5 zu Reichtum kommen möchte, muss hierfür unterschiedlich vorgehen – je nachdem, ob er im Singleplayer-Modus oder aber im Online-Modus spielt. Wir haben für Sie Tipps für den GTA-Singleplayer zusammengetragen.

Wer hat nicht schon einmal davon geträumt, in GTA 5 als Millionär in einem waschechten Pegassi Osiris an der Strandpromenade von Vespucci Beach entlangzurasen und dabei die Dollars zum Fenster rauszuschmeißen? Schade nur, dass dieser der teuerste Wagen des gesamten Spiels ist - Geld regiert die Welt. Wie kann man das benötigte Geld am besten verdienen? Wir haben uns schlau gemacht. Und bevor sich jemand beschwert: GTA-Spoiler sind selbstverständlich in diesem Artikel enthalten!

Wichtig Wer nach Möglichkeiten sucht, um im Online-Modus mit GTA Geld zu verdienen, muss anders vorgehen. Diese Tipps finden Sie im Artikel Geld verdienen in GTA-Online.

Geld verdienen mit Aktienhandel - auf nicht nur legalen Wegen

GTA 5 ist der Knallertitel des Jahres 2013 und erschien 2015 erneut auf PC. Der Blockbuster aus dem Hause "Rockstar" besitzt den Anspruch, so realistisch wie möglich zu sein. Damit dies gelingt, wurde die Spielewelt von GTA 5 sehr stark der unseren nachempfunden. Teil des Programms sind Radiosender, Friseurbesuche und natürlich die Aktienbörse, an der man sein Bankkonto aufstocken kann. Genau diese ist der Hauptbestandteil unserer ersten Methode, um in GTA 5 viel Geld zu verdienen.

Im Auftrag Seiner Lesterität

Zunächst muss die Hauptstory von GTA 5 bis zu dem Punkt durchspielt werden, an dem Michaels Hackerfreund Lester Attentatsaufträge verteilt. Sie sollten mittlerweile genug Geld verdient haben, dass sich eine Investition an der Börse lohnt. Der erste Auftrag wird Michael erteilt, als er den CEO von "Life Invader", Jay Norris, umbringen soll. Diese Mission soll Ihnen das Prinzip von Attentatsmissionen näherbringen.

Sie schlüpfen in die Rolle des Ex-Bankräubers und geben sich als Angestellter eines Information-Unternehmens aus, um das Hauptquartier von "Life Invader", der GTA-Variante von Facebook, zu infiltrieren. Dort angekommen, zeigt Ihnen der Mitarbeiter Rickie Luckens seinen PC, da er Sie in der Rolle von Michael für einen IT-Techniker hält. Als Michael reinigen Sie daraufhin den PC von Pop-Ups und entfernen den Trojaner, der den PC befallen hat. Anschließend können Sie den Handy-Prototypen des Life-Invader-Gründers Jay Norris präparieren. Schlussendlich fahren Sie zum Wohnsitz Michaels, schalten den Fernseher ein und rufen Jay Norris an, woraufhin dieser durch die Handy-Bombe live vor einem Millionenpublikum stirbt.

Hotel Royale

Die erste richtige Attentatsmission ist die Mission 28, "Der Hotelmord". Bevor Sie diese Mission starten, sollten Sie das Geld jeder der drei Charaktere (Franklin, Trevor, Michael) an der Börse in die Aktien von "Betta Pharmaceuticals" investieren. Geld sollten Sie zu diesem Zeitpunkt bereits mehr als genug besitzen.

Anschließend treffen Sie als Franklin den Hacker Lester an der Strandpromenade, um sich Ihren Auftrag abzuholen: Sie sollen eine Zielperson im "Von Crastenburg Hotel" im Stadtteil Richman beseitigen. Nachdem Sie Ihre Ausrüstung besorgt haben, fahren Sie zu dem Aussichtspunkt auf dem Parkhaus gegenüber dem Hotel. Jetzt müssen Sie nur noch darauf warten, dass die Zielperson, es handelt sich um einen gewissen Brett Lowrey, aus ihrer Limousine aussteigt, Lowrey ausschalten und anschließend schnellstmöglichst verschwinden.

Im Anschluss an die Mission warten Sie eine Weile und behalten den Aktienmarkt im Auge, denn der Aktienwert der "Betta Pharmaceuticals"-Aktien wird stark steigen. Warten Sie allerdings nicht zu lang, nach circa drei Tagen sinkt der Wert wieder!

In mehrfach tödlicher Mission

Vollenden Sie zunächst die Hauptstory von GTA 5, bevor Sie die nächsten Attentatsmissionen spielen. Nachdem Sie die 30 Millionen Dollar bekommen haben, können Sie sich an die nächste Mission, "Mord mit vielen Zielen", wagen.

Investieren Sie zunächst mit allen drei Charakteren Ihr gesamtes Geld in die Aktien von "Debonaire Cigarettes", da diese bis zu 81,5% im Wert ansteigen werden. Hiernach bekommen Sie von Lester den Auftrag, mehrere Ziele, exakt gesagt vier Ziele, zu töten. Hierfür lohnt es sich, ein Scharfschützengewehr samt Schalldämpfer zu besitzen. Sie finden diese und sämtliche Waffen für wenig Geld in den überall in der GTA-Welt versteckten Waffenläden. Lester gibt Ihnen neun Minuten Zeit – das ist mehr als genug.

Die erste Zielperson ist ein Bodybuilder in Vespucci Beach, der vor sich hin trainiert. Nachdem Sie ihn ausgeschaltet haben, wartet die nächste Zielperson auf Sie: Ein Yachtbesitzer, der vor der Küste des Pacific Bluffs segelt. Hierbei empfiehlt es sich, ihn von der Küste aus mithilfe des Scharfschützengewehrs das Ziel auszuschalten.

Lesters nächstes Opfer ist auf dem Eclipse Boulevard aufzufinden. Er steht auf einer Fensterputzerplattform. Diese letzte Zielperson fährt auf einem Motorrad: Sie werden an einer Verfolgungsjagd nicht vorbeikommen. Am einfachsten ist es, den Motorradfahrer mit dem Auto umzufahren, Sie können allerdings auch versuchen, ihn mit einem Drive-By herunterzuschießen.

Anschließend können Sie das nach der Mission gewonnene Geld (etwa 50 Millionen Dollar) in die Aktien von "Redwood Cigarettes" investieren, da diese bereits nach ein paar Tagen um 300% steigen.

Ein Quantum Sitte

Die nächste Mission lautet "Der Sittenmord". Investieren Sie vor der Mission mit allen drei Charakteren in die "Fruit"-Aktie.

Lester will von Ihnen, dass Sie die Zielperson beim Treffen mit einer Prostituierten erwischen und schickt Sie zu einem markierten Zielpunkt. Am besten warten Sie auf einem Hügel in der Nähe, bis der Freier auftaucht. Sobald dieser auf der Bildfläche erscheint, können Sie ihn aus der Deckung heraus eliminieren. Nachdem Sie den Fahrer ausgeschaltet habne, verschwinden Sie so unaufällig wie möglich.

Wenn die Fruit-Aktie nach einiger Zeit bei ungefähr 25% liegt, verkaufen Sie sie und investieren Sie anschließend sofort in die "Facade BAWSAQ", bis diese auf ungefähr 30% gestiegen ist.

Franklin Clinton jagt Dr. Busfahrer

Diese Mission heißt "Der Mord im Bus" und unterscheidet sich in einer Hinsicht von den anderen Missionen: Sie müssen Sie die entsprechende Aktie erst nach Abschluss der Mission kaufen.

Ihr Auftrag lautet, die Zielperson Isaac Penny zu töten. Um dies zu schaffen, müssen Sie den Job eines Busfahrers mimen. Fahren Sie dazu einfach so unauffällig wie möglich die gelben Markierungen entlang, solange bis Isaac Penny einsteigt. Nachdem dieser an seiner Ziel-Haltestelle ausgestiegen ist, können Sie ihn überfahren oder mithilfe von Schusswaffen ausschalten.

Sobald Sie diese Mission erledigt haben, investieren Sie mit allen Charakteren in die Aktien von "Vapid". Behalten Sie diese, bis sie einen Gewinn von mindestens 100% erwirtschaftet hat. Dies kann, wie bei den meisten Aktien in GTA, mehrere Spieltage dauern.

Man baut nur einmal

Die letzte der Attentatsmissionen, "Mord auf der Baustelle", ist wohl die lauteste und aus diesem Grund wohl auch die schwierigste. Investieren Sie vor Beginn der Mission mit Franklin, Michael und Trevor in die "Gold Coast"-Aktien und verkaufen Sie sie zwei bis drei Tage nach Abschluss der Mission.

Lester will, dass Sie den Mafiosi Enzo Bonelli auf seiner Baustelle erschießen. Leider ist die Baustelle voll von Mafiosi, welche Bonelli schützen. Um möglichst wenig Aufsehen zu erregen, betreten Sie die Baustelle nicht über die Auffahrt, sondern klettern Sie über den Zaun beim Fahrstuhl. Anschließend können Sie in den Fahrstuhl steigen und nach oben fahren.

Sobald Sie angekommen sind, sollten Sie in Deckung gehen und den Mafiosi ordentlich einheizen. Nutzen Sie am besten sämtliche Kisten oder Wände als Deckung. Zuletzt müssen Sie einen weiteren Fahrstuhl benutzen, um aufs Dach zu gelangen. Auf dem Dach angekommen trefft ihr Bonelli, welcher in einem Helikopter sitzt.

Auch wenn die Situation stressig ist, da mehrere Scharfschützen auf Sie zielen: Schießen Sie nicht auf Bonelli, sondern zielen Sie vielmehr auf den Piloten des Helis. Damit sorgen Sie dafür, dass dieser mitsamt Bonelli abstürzt. Nun können sie per Fallschirm vom Dach springen und entkommen.

Liebesgrüße vom Golfplatz

Nun sollten Sie genug Geld haben, sodass die 150 Millionen Dollar, die der Golfplatz kostet, Ihnen wie Peanuts vorkommen. Wir empfehlen, dass Sie sämtliche Immobilien kaufen, da diese auch weiterhin Geld auf Ihr Konto fließen lassen werden.

Falls Ihnen all die angesammelte Kohle noch nicht reicht, haben wir noch ein Ass im Ärmel…

Die Big Players von Los Santos, Vice City und Liberty City

Konkurrenten wie Windows und Apple gibt es selbstverständlich auch in der Welt von Grand Theft Auto und diese Rivalitäten wirken sich auf die Börse aus, was wiederum Sie zu Ihrem Vorteil nutzen können.

Die größten Rivalen sind:

  • "FlyUS" und "AirEmu" (Airlines)
  • "Raine" und "ECola" (Softdrinks)
  • "GruppeSechs" und "Merryweather Security" (Sicherheit)
  • "Burgershot" und "Up-An-Atom" (Fast-Food-Ketten)
  • "Clucking Bell" und "Tacobomb" (ebenfalls Fast-Food)
  • "Maze Bank" und "Bank Of Liberty" (Bankwesen)
  • "Debonaire Cigarettes" und "Redwood Cigarretes" (Tabakwaren)
  • "Logger" und "Pisswasser" (Biermarken)
  • "Fruit" und "LifeInvader" (Technologie / Social Network)

Kaufen Sie nun von einem der beiden Rivalen Aktien und stärken Sie diesen daraufhin. Wie? Indem Sie den Rivalen schwächen. Dies funktioniert zum Beispiel, indem Sie Aktien von "Merryweather Security" kaufen und anschließend "GruppeSechs"-Eigentum wie beispielsweise Geldtransporter zerstören. Dies senkt den Wert von GruppeSechs und im Gegenzug steigt der Wert von Merryweather Security enorm.

Generell gilt für Transaktionen an der Börse:

  • Kaufen Sie keine absoluten Niedrigpreisaktien - meistens erholen sich diese nur schwer.
  • Beobachten Sie den Markt: Die Aktien steigen und sinken zyklisch, das heißt sie steigen zum Beispiel montags und sinken donnerstags.
  • Speichen Sie vor jedem Kauf, damit Sie (falls notwendig) den möglichen Fehlkauf rückgängig machen können.

Wir hoffen, dass Ihnen diese Tipps zu bisher ungeahntem Reichtum verhelfen werden - viel Spaß beim Verzocken in der riesigen Welt von GTA 5!

Das könnte Sie auch interessieren
Geld verdienen in GTA 5 Online

Geld verdienen in GTA 5: So geht's im Online-Modus

Wer GTA 5 spielt, träumt sicher davon, unendlich viel Geld zu besitzen. Hier finden Sie Tipps, wie sich das im Online-Modus ganz einfach umsetzen lässt.


Geld verdienen mit Online-Spielen

Geld verdienen mit Online-Spielen

Eigentlich mehr Fun als Job:
Bereits mehr als 10 Millionen nutzen kostenlose Spielplattformen im Internet - Just for Fun und manchmal auch, um um echtes Geld zu spielen.


99Damage: Caster werden und mit Computerspielen Geld verdienen

Carsten Kock99Damage: Caster werden und mit Computerspielen Geld verdienen

Carsten Kock erklärt, wie und warum er sich im E-Sport als Nachwuchs-Caster betätigt und wie die Szeneseite 99Damage ihn dabei unterstützt.


Geld verdienen mit Online-Umfragen
Geld verdienen mit Online-Umfragen

Geld verdienen mit Online-Umfragen oder als Produkttester

Wir haben für Sie etablierte und seriöse Anbieter recherchiert.

Apps für den Nebenjob
Geld verdienen mit dem Handy: Apps, die jeder Nebenjobber kennen sollte
Unsere Redaktion im Gespräch mit:

Sie haben Fragen? Wir helfen gerne!

Senden Sie uns einfach eine Mail