CashQuizz: Die App, mit der Besserwisser bares Geld verdienen können

Screenshot: CashQuizz belohnt Wissen mit einem täglichen Preisgeld von 100 Euro

CashQuizz belohnt Wissen mit einem täglichen Preisgeld von 100 Euro – jeder einzelne Mitspieler kann mit der Quizz-App bis zu 50 Euro am Tag erquizzen

Ein paar Euro online nebenbei machen – das geht eigentlich immer, denn das Internet steckt mittlerweile voller Möglichkeiten, mit denen sich (mitunter auch schnell einmal zwischendurch) Geld verdienen lässt. Die App CashQuizz bietet eine dieser Gelegenheiten – und das sogar täglich.

Die App ist kostenlos und wird für Android oder iOS angeboten. Bis zu 50 Euro pro Person lassen sich jeden Tag verdienen – oder zutreffender gesagt: erspielen. Denn die Chance auf einen Geldpreis haben Sie nur, wenn sich Ihr Allgemeinwissen im Spiel als besser erweist als das Ihrer Mitspieler.

100 Euro tägliches Preisgeld: Bei CashQuizz gibt's Geld gegen Wissen

Mehr zu wissen als andere – das ist bekanntlich immer schon von Vorteil gewesen. Und in dem Online-Game von CashQuizz ist genau dieser Umstand der alles entscheidende. Denn das tägliche Preisgeld in Höhe von von 100 Euro wird unter den drei besten Spielern verteilt: Der Erstplatzierte bekommt 50 Euro, der Zweite noch 30 Euro und der drittbeste Quizzer erhält 20 Euro.

Um sich das Geld zu erspielen, müssen im "Soloquiz" der App 12 Fragen richtig beantwortet werden, die unterschiedliche Schwierigkeitsgrade haben: In der Regel sind es vier einfache, vier mittelschwere und vier schwierigere Fragen. Die Platzierung der Spieler richtet sich danach, wer die meisten Fragen richtig beantworten konnte.

Wichtig Es ist möglich, dass mehrere Spieler gleich viele richtige Antworten gegeben haben. Dann teilen sie sich die Platzierung und entsprechend auch den Gewinn.

Einen besonderen Kick bekommt CashQuizz dadurch, dass Spieler die Möglichkeit haben, Freunde zu einem Wissens-Schlagabtausch herauszufordern. In diesem Modus werden sieben Fragen gestellt und der Sieger kann sich auf diese Weise zusätzliche Punkte zu erquizzen, die allerdings zu Lasten des Verlierers gehen.

Bargeld oder Gutscheine – so läuft die Auszahlung der Preisgelder

Die Tagesgewinner bekommen ihre Siegprämien in Form von virtuellen "Coins", die sich über PayPal als Bargeld auszahlen lassen. Wer möchte, kann die Coins auch gegen hochwertige Gutscheine eintauschen.

CashQuizz: Screenshot der Monatsgewinner März

Screenshot: CashQuizz.com

Der mögliche Gewinn kann durchaus bei mehreren hundert Euro liegen, wie der Screenshot der Monatsgewinner März zeigt, den wir auf der Webseite CashQuizz.com geschossen haben. Monatssieger ist mit einem bisherigen Gewinn von 430 Euro ist "JoeHansen", aber auch die Gewinne von "wegi97" (327 Euro) und von "isa" (310 Euro) können sich absolut sehen lassen, oder?

Unser Fazit zu CashQuizz

Kostenlos, spannend und unterhaltsam: Mit der CashQuizz-App kann es richtig Spaß machen, sein Wissen auf die Probe zu stellen – umso mehr, als dass die reelle Möglichkeit besteht, mit seinem Allgemeinwissen spielend Geld verdienen zu können.

Mehr Infos und die Downloadlinks für die App auf der Webseite CashQuizz.com

Das könnte Sie auch interessieren
Geld verdienen ohne Arbeit

So lässt sich auch ohne Minijob (und praktisch sogar ohne richtig zu arbeiten) Geld verdienen

Wer sagt überhaupt, dass sich ohne zu arbeiten kein Geld verdienen lässt?


Screenshot TestingTime.com

Oliver Ganz50 Euro - so viel lässt sich mit einem Test bei TestingTime verdienen

Oliver Ganz ist Mitgründer der TestingTime AG. Er erklärt uns, wie viel sich mit dem Testen von Webseiten und Produkten verdienen lässt.


TVSMILES: Werbepausen nutzen zum Prämien sammeln

TVSMILES: Nutzen Sie Werbepausen im TV zum Prämien sammeln

„Werbung erwünscht“ – zu dieser Aussage möchte TVSmiles Fernsehzuschauer während der Werbepausen bewegen, denn mit der App soll sich Werbung anschauen jetzt lohnen.


Geld verdienen mit Online-Umfragen
Geld verdienen mit Online-Umfragen

Geld verdienen mit Online-Umfragen oder als Produkttester

Wir haben für Sie etablierte und seriöse Anbieter recherchiert.

Apps für den Nebenjob
Geld verdienen mit dem Handy: Apps, die jeder Nebenjobber kennen sollte
Unsere Redaktion im Gespräch mit:

Sie haben Fragen? Wir helfen gerne!

Senden Sie uns einfach eine Mail