Coupon-Apps: Mit diesen Apps sparen Sie bares Geld beim Einkaufen

Coupon-Apps: Mit diesen Apps sparen Sie bares Geld beim Einkaufen
Foto: © Andrey Popov - Fotolia.com

Diese Apps sind obligatorisch für alle Schnäppchenjäger: Coupies, Groupon, Dealbunny und Glamour Shopping-Week - alle Apps bringen aktuelle Gutscheine direkt auf Ihr Handy

Zu Zeiten, in denen jedermann zu jeder Zeit und von wo auch immer mit seinem Smartphone online gehen kann, gehört die Benutzung der verschiedensten Handy-Apps zum Leben genauso dazu wie das tägliche Zähneputzen. Dabei zielen Apps auf die verschiedensten Lebensbereiche ab: Sie helfen beim Abnehmen, beim Kochen, beim Schlafen, bei der Partnersuche oder beim Sport, mit Hilfe von Apps lassen sich Bankgeschäfte bzw. die Finanzen regeln oder Spiele spielen, Apps können zum Geld verdienen genutzt werden (wir berichten diesbezüglich laufend über neue Möglichkeiten) – und es gibt fast nichts, das sich nicht mit Hilfe einer mit einer App bewältigen lässt.

Wahrscheinlich weiß jeder Handybesitzer selbst sehr gut, welche Apps er entsprechend seiner Vorlieben und Wünsche auf seinem Smartphone einsetzen möchte. Die vier Apps, die wir Ihnen in diesem Artikel vorstellen, dürfte für all diejenigen von Ihnen interessant sein, die beim Shoppen Geld sparen möchten.

Coupies: Gutscheine direkt aufs Handy

Die App Coupies bietet Ihnen unterschiedliche Arten von Coupons, mit denen Sie beim Shopping Rabatte bekommen. Zum einen gibt es Coupons, die Sie beim Kauf von bestimmten Artikeln direkt vor Ort im Supermarkt, in Drogerien oder auch in Apotheken als "Kassenbon-Coupon" einsetzen können. Wenn Sie einen solchen Artikel kaufen, müssen Sie den Kassenbon, auf dem der Artikel aufgeführt ist, aufbewahren und mit Hilfe der Coupies App fotografieren. Nach der Überprüfung wird Ihnen der ausgelobte Rabatt in Ihrem Coupies-Account gutgeschrieben. Sobald Sie ein Guthaben in Höhe von fünf Euro oder mehr angesammelt haben, können Sie sich das Geld auf Ihr Bankkonto oder auf Ihren PayPal-Account auszahlen lassen.

Zusätzlich zu den Coupons, die sich über die App mit dem Kassenbon vergüten lassen können, bietet Coupies Online-Gutscheine an. Hier bekommen Sie einen einen Gutscheincode, den Sie bei Bestellungen im Internet einlösen können. Eine dritte Coupon-Variante sind lokale Filial-Gutscheine, die Sie in den Geschäften direkt vor Ort einlösen können. In diesem Fall klicken Sie auf "Einlösen" und zeigen Ihr Handy an der Kasse vor, um den Gutschein zu benutzen.

Wer möchte, kann sich mit der App über Push-Nachrichten informieren lassen, wenn neue Coupons zur Verfügung stehen oder wenn Coupons bald ablaufen. Diese Funktion lässt sich wahlweise auch abschalten oder eingrenzen.

Die Registrierung bei Coupies erfolgt direkt in der App (Sie können das Ganze auch anonym abwickeln) oder über Ihren Facebook-Account. Für das Einlösen Ihres ersten Kassenbon-Coupons erhalten Sie zusätzlich eine Gutschrift über 50 Cent.

Groupon - der weltweite Marktführer

Groupon ist weltweiter Marktführer im lokalen Handel. Der Groupon-Marktplatz für Schnäppchen ist riesig, denn Groupon ist weltweit aktiv. Nutzer von Groupon Local können "das Beste einer Stadt entdecken". Vor allem deckt die App die Kategorien Restaurants, Wellness, Beauty, Eventtickets und Reisen ab. Teilweise sind bei den Deals Ersparnisse bis zu bis zu 70% drin. Egal ob Sie essen gehen möchten, eine Reise buchen, eine Massage in Anspruch nehmen möchten oder ein Konzert besuchen wollen: Die App zeigt Ihnen unterwegs die aktuellsten Angebote in der Nähe, die Sie direkt an Ort und Stelle einlösen können.

Dealbunny: Die Schnäppchen-App zum Sparen

Die App dealbunny sucht die besten Angebote von Geschäften und Online-Shops der unterschiedlichsten Branchen heraus. Dabei handelt es sich auch um Angebote bekannter Shops wie beispielsweise eBay, Amazon, OTTO oder Media Markt. Ob Kleidung, Elektronik, Garten, Haushalt, Reisen und anderes mehr: Das Themenfeld, mit dem sich die App beschäftigt, ist breit.

Sie können einen Filter einsetzen, durch den Sie Ihre Suche auf bestimmte Kategorien fokussieren. So erfahren Sie regelmäßig von den für Sie interessanten Schnäppchen und können jeweils aktuelle Gutscheine beim Onlinekauf einsetzen.

Zusätzlich dazu sammeln Sie Credits, wenn Sie sich einloggen, kommentieren, Schnäppchen teilen oder Angebote liken. Für die gesammelten Credits erhalten Sie im Gegenzug einen Einkaufsgutschein von beispielsweise Amazon oder Zalando.

Zwei Mal im Jahr eine Woche lang: Mit der Shopping-Week-Glamour-App können Sie eine Woche lang mit Rabatten Einkaufen

Zweimal im Jahr heißt es eine Woche lang "Glamour Shopping Week" - es gibt Menschen, die in dieser Zeit ihre Kreditkarten bzw. EC-Karten verstecken. Denn während dieser Woche können Nutzer der Glamour-Shopping-Week App (oder alternativ mit der Shopping Card, die Sie in der Zeitschrift finden) in rund 150 Geschäften direkt vor Ort und in verschiedenen Online-Shops mit Rabatten von zwischen 10 bis 20 Prozent einkaufen. Zu den Partnern, die bei der Glamour-Shopping Week mitmachen, gehörten in der Vergangenheit schon viele etablierte Labels wie Desigual, Replay, Liebeskind, Seidensticker, Pandora, Lascana, The Body Shop, Levis, Scotch & Soda, Christ, Puma, Rituals, Cinque, Rich & Royal etc. sowie Geschäfte wie Peek & Cloppenburg, Douglas, Görtz, Ansons, AppelrathCüpper, Saturn, Intersport und viele weitere.

Tipp Die nächste Shopping-Card für die Glamour-Shopping-Week im Herbst kann übrigens ab dem 02.09.2017 erworben werden.

Unsere Empfehlung zu diesem Thema

Wie Sie mit Ihrem privaten Besitz Geld verdienen3 App-Jobs im Test

Weil Wohnen richtig Geld kostet: Dieses Unternehmen hilft Ihnen dabei, mehrere Hundert Euro bei Ihrer Miete zu sparen

3 App-Jobs im Test: Mit einer App mit wenigen Klicks Geld verdienen, klappt das? Unsere Erfahrungen zum Nachlesen


Weniger Miete zahlen und dadurch eine Menge Geld sparen - wer möchte das nicht? Jetzt gibt es eine Website, die Ihnen dabei hilft, Ihre Forderungen nach geringerer Miete durchzusetzen; und das sogar kostenlos!

Mit verschiedenen Apps lässt sich mit kleinen Aufträgen Geld verdienen. Wir haben drei verschiedene Jobs von zwei App-Anbietern getestet und dabei unterschiedliche Erfahrungen gemacht.


Das könnte Sie auch interessieren
Lassen Sie Ihr Handy Geld verdienen

Lassen Sie Ihr Handy Geld verdienen – ganz ohne Arbeit mit der Nielsen Mobile App

Das renommierte, international tätige Marktforschungsinstitut Nielsen Company bietet eine App an, mit der Ihr Smartphone oder Tablet ohne Ihr weiteres Zutun für einen Zusatzverdienst sorgt.


Geld verdienen mit Instagram

Geld verdienen mit Instagram

Auf dem sozialen Netzwerk lassen sich Fotos veröffentlichen, liken, teilen oder kommentieren – und wie man sieht, auch Geld verdienen


iGraal: Geld verdienen durch Rabatte, Gutscheine und Cashback

iGraal: Geld verdienen durch Rabatte, Gutscheine und Cashback

Wer beim Shoppen nicht nur Geld ausgeben, sondern bares Geld verdienen möchte, sollte iGraal kennen. Das Portal ist nach eigenen Aussagen mit zwei Millionen Mitgliedern einer der größten Cashback-Anbieter.


Nebenjob von zu Hause
Heimarbeit am PC

Heimarbeit am PC: Ihre Möglichkeiten, von zu Hause am PC zu arbeiten

Je nach Neigung, Talent und Pioniergeist bieten sich viele verschiedene Wege, um sich das Internet als neue Einnahmequelle zu erschließen

Online Geld verdienen
Apps für den Nebenjob
Geld verdienen mit dem Handy: Apps, die jeder Nebenjobber kennen sollte
Unsere Redaktion im Gespräch mit:

Sie haben Fragen? Wir helfen gerne!

Senden Sie uns einfach eine Mail